• Musical Billy Elliot © UCI EVENTS, Universal
    Musical Billy Elliot © UCI EVENTS, Universal
  • Musical Billy Elliot © UCI EVENTS, Universal
    Musical Billy Elliot © UCI EVENTS, Universal
  • Musical Billy Elliot © UCI EVENTS, Universal
    Musical Billy Elliot © UCI EVENTS, Universal
Sie befinden sich hier: Theater / Musicals A-C / Billy Elliot
Theater
Musical Billy Elliot im Theater
Musical Billy Elliot bei Wikipedia

Billy Elliot – Das Musical zum ersten Mal im Kino als weltweite Live-Übertragung aus London

Musical Billy Elliot im Kino © UCI EVENTS, Universal
Musical Billy Elliot im Kino © UCI EVENTS, Universal
Musical Billy Elliot im Kino © UCI EVENTS, Universal
Musical Billy Elliot im Kino © UCI EVENTS, Universal
Musical Billy Elliot im Kino © UCI EVENTS, Universal

UCI EVENTS präsentiert: Die Musicalsensation von Stephen Daldry zur Musik von Elton John nur am 28. September 2014 um 15 Uhr auf der großen Kinoleinwand in allen UCI KINOWELTen

Musical Billy Elliot im Kino

Live aus dem legendären Londoner West End kommt mit Billy Elliot - Das Musical ein musikalisches Erlebnis der Extraklasse zum ersten Mal auf die große Kinoleinwand. Die bewegende Geschichte um den kleinen Billy, der für seinen großen Traum alles riskiert und sich gegen alle Widerstände durchsetzt, ist ein mitreißendes Drama voller Poesie, Leidenschaft und großartiger Musik komponiert von Musiklegende Sir Elton John. Seit seiner Uraufführung 2005 im Londoner Victoria Palace Theatre begeisterte das Musical mehr als 9,5 Millionen Menschen weltweit und entfachte wahre Begeisterungsstürme. Ausgezeichnet mit 80 internationalen Preisen, darunter zehn Tony Awards und fünf Olivier Awards präsentiert UCI EVENTS nur am 28. September 2014 um 15 Uhr ein Musicalerlebnis, das keinen Fuß still und kein Auge trocken lassen wird.

„Wir sind überglücklich, dass wir dieses einmalige Ereignis jetzt mit Kinozuschauern in aller Welt teilen dürfen.“(Stephen Daldry, Regisseur)

Handlung und Entstehung des Tanz-Films Billy Elliot

Im Jahr 2000 präsentierte der britische Regisseur Stephen Daldry, der mittlerweile Werke wie Der Vorleser und The Hours vorzuweisen hat, sein Erstlingswerk Billy Elliot – I can dance. Während des Bergarbeiterstreiks im Jahre 1984/85 wird der Junge Billy zum Box-Unterricht geschickt, während sein Vater und sein Bruder an den Streiks beteiligt sind. Durch einen Zufall gerät Billy in den Ballettunterricht von Mrs. Wilkenson und entdeckt seine Leidenschaft fürs Tanzen. Als sein Vater davon erfährt verbietet er seinem Sohn den „unpassenden“ Sport. Doch Billys Talent und Wille sind unerschütterlich, so dass es ihm gelingt seine Familie und die ganze Gemeinde zu überzeugen  - sein Traum wird wahr. 

Vom Film zum Musical

Für die bewegende Geschichte nach einem Drehbuch von Lee Hall, wurden Stephen Daldry  und sein Team mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet und Daldry sogar für den Oscar® nominiert. 2005 adaptierte dasselbe Team Billy Elliot - Das Musical und setzte die Erfolgsstory des Films auf der Musical-Bühne fort. Lee Hall schrieb die Texte zu großartigen Songs und Choreograph Peter Darling zeichnete für die Tanzszenen verantwortlich. Neu hinzu kam Musiklegende Elton John und komponierte die ergreifende Musik zu einem Musical von dem er sagt es habe:

Stimmen zum Musical Billy Elliot

„... immer einen ganz besonderen Platz in meinem Herzen. Und die Tatsache, dass ich an diesem Musical beteiligt war, gehört zu den schönsten und bereicherndsten Erfahrungen in meinem Leben. Dass die Show jetzt live in den Kinos übertragen wird, ist für uns alle ein neues Abenteuer und wird dieses Projekt zu einem ganz besonderen Event machen.“

Im neunten Jahr seiner Erfolgsstory wechseln sich vier junge Tänzer in der Hauptrolle ab -  Matteo Zecca (11), Mitchell Tobin (13), Bradley Perret (12) und Elliot Hanna (11). Zum Ensemble gehören außerdem Deka Walmsley als Billys Vater Jackie, Ann Emery als Billys Großmutter und Chris Grahamson in der Rolle von Billys Bruder Tony. Als Billys Tanzlehrerin Mrs Wilkenson brilliert der gefeierte West End-Star Ruthie Henshall.

Einmaliges Kino Event am 28. September

UCI EVENTS zeigt Billy Elliot – Das Musical nur am 28. September um 15 Uhr in brillantem HD und glasklarem 5.1 Sound im englischen Original mit deutschen Untertiteln in allen UCI KINOWELTen.

Tickets sind für 19,- € zzgl. Zuschläge an den Kinokassen erhältlich. Tipp: ADAC-Mitglieder zahlen einen ermäßigten Eintrittspreis von 17,- € zzgl. Zuschläge.

Tickets Musical Billy Elliot London bestellen!