• Musical Rebecca
    Musical Rebecca
  • Musical Tanz der Vampire
    Musical Tanz der Vampire
  • Musical-Show Dirty Dancing
    Musical-Show Dirty Dancing
Sie befinden sich hier: Theater / Deutsches Theater / Musicals 2012 / Avenue Q
Theater
Musical Avenue Q im Theater
Musical Avenue Q bei Wikipedia

Musical Avenue Q im Deutschen Theater München

Avenue Q © Deutsches Theater München
Avenue Q am Theater St.Gallen © Toni Suter, T+T Fotografie

Das Deutsche Theater München und die Bayerische Theaterakademie August Everding im Prinzregententheater präsentieren 

Musical Avenue Q: Die Theaterakademie lässt die Puppen tanzen

Sonntag, 10. Juni 2012 bis Sonntag, 24. Juni 2012
Premiere: Dienstag 12. Juni 2012

Diese Puppen gehören ganz sicher nicht ins Kinderzimmer. Denn sie sind frech, politisch nicht immer korrekt, manchmal ganz schön obszön und vor allem zutiefst menschlich. Und gerade das hat dem Musical AVENUE Q am Broadway drei Tony Awards beschert und die Kritiker waren begeistert. So jubelte der New Yorker: „Der größte Bühnenspaß in diesem Jahr!“ und die New York Times befand: „Bittersüße Satire und überraschend frisch!“ Auch am Londoner West End war AVENUE Q ein voller Erfolg: „Ein hippes, angesagtes Puppen-Musical der anderen Art – nur für Erwachsene“, schrieb die dortige Presse dem Publikum aus der Seele.

Die München-Premiere des Musicals AVENUE Q stellt gleichzeitig die dritte Kooperation des Deutschen Theaters München mit der Bayerischen Theaterakademie August Everding dar. Nach den hoch gelobten Musical-Inszenierungen von Rent und FrühlingsErwachen widmen sich die Absolventen des Studiengangs Musical 2012 in ihrer Abschlussproduktion nun einem satirischen Stoff.

Inhalt und Handlung des Musicals Avenue Q

AVENUE Q erzählt die Geschichten der Bewohner der gleichnamigen fiktiven Straße in New York City, weit ab von Manhattan, wo man sich die Mieten noch leisten kann. Princeton, ein Collegeabsolvent mit großen Träumen und schmalem Geldbeutel, sucht eine Wohnung und eine Perspektive für sein Leben. Mit dieser Voraussetzung passt er perfekt in diese Gegend, in der er vielen skurrilen Nachbarn begegnet. Die sind alle wie er auf der Suche: Nach einem Job, der großen Liebe oder einfach nach dem Sinn des Lebens.

In der AVENUE Q wohnen Puppen Seite an Seite mit echten Menschen. Weder die einen noch die anderen nehmen ein Blatt vor den Mund. Sie singen von Rassismus, Pornographie und Schadenfreude. Mal mit dem Holzhammer, mal mit dem satirischen Florett überzeichnen sie in bester Monty Python-Manier die Gesellschaft. Den Tränen lachenden Besucher bringen sie damit aber auch zum Nachdenken und sorgen dazwischen für anrührende Momente ohne jemals dem Kitsch zu verfallen. Einen Besuch in der AVENUE Q sollte man sich in keinem Fall entgehen lassen.

Songs und Dialoge in deutscher Sprache.

Spielzeiten:
Di – Sa: 20 Uhr
So: 19 Uhr
So, 10. Juni: 19 Uhr, Öffentliche Generalprobe
Di, 19. Juni: 11 Uhr, Schulvorstellung

Tickets*:
So – Do: € 19,-
Fr + Sa: € 29,-

© Pressetext: Deutsches Theater München, Theaterfotos St.Gallen: Toni Suter, T+T Fotografie

Alles zum Musical Avenue Q im Sound Of Music Shop!