• Konzert Mark Seibert With You
    Konzert Mark Seibert With You
  • Konzert Mark Seibert With You
    Konzert Mark Seibert With You
  • Konzert Mark Seibert With You
    Konzert Mark Seibert With You
Sie befinden sich hier: Theater / Tournee / Konzerte / Musicalstars In Concert / Mark Seibert / With You
Theater
Mark Seibert Solokonzert With You Ebertbad Oberhausen © Stephan Drewianka
Mark Seibert Solokonzert With You Ebertbad Oberhausen © Stephan Drewianka
Mark Seibert Solokonzert With You Ebertbad Oberhausen © Stephan Drewianka

Mark Seibert präsentiert sein Solokonzert With You…! im Ebertbad Oberhausen

Solokonzert With You mit Mark Seibert © Stephan Drewianka
Solokonzert With You mit Mark Seibert © Stephan Drewianka
Solokonzert With You mit Mark Seibert © Stephan Drewianka
Solokonzert With You mit Mark Seibert © Stephan Drewianka
Solokonzert With You mit Mark Seibert © Stephan Drewianka
Solokonzert With You mit Mark Seibert © Stephan Drewianka
Solokonzert With You mit Mark Seibert © Stephan Drewianka
Solokonzert With You mit Mark Seibert © Stephan Drewianka

More Musicalballads Unplugged von Musicalstar Mark Seibert

Mit seinem Hit „You´ll Be In My Heart“ aus dem Musical Tarzan startete am 26. Februar 2011 Mark Seibert sein erstes Solokonzert Musicalballads Unplugged im Ebertbad in Oberhausen. Und mit diesem Song begrüßte der blonde Tod aus Elisabeth in seinem Fortsetzungsprogramm With You…! sein Fanpublikum am 02. März 2013 am gleichen Ort sowie am 09.03.13 in der Filharmonie Filderstadt und am 29.04.13 im Theater Akzent in Wien. Mark Seibert bewies mit seinem zweiten Soloprogramm, dass nach dem ersten Konzertabend noch lange nicht alle Stecker aus den Musical-Balladen gezogen waren und er seinen Fans noch einen gehörigen Nachschlag seines bewährten Rock-Pop-Musical-Mixes geben konnte. In Anlehnung an seine dritte Solo-CD With You… !, die bereits Ende 2012 erschien, zeigte der Musicalstar in Concert neun der elf CD-Titel auch live auf der Bühne.

Marina Komissartchik am Klavier statt Orchester

Während auf der CD ein imposantes Orchester als instrumentale Stimmuntermalung diente, präsentierte sich im Ebertbad unter der musikalischen Leitung von Mario Stork eine neue fünfköpfige Band mit der unübertroffenen Marina Komissartchik am Flügel, Matthias Plewka am Schlagzeug, Astrid Nägele am Cello, Hannes Kühn an der Gitarre und Rudolf Behrend am Bass, so dass der unplugged-Charakter der Songs mehr zur Geltung gebracht wurde. Als Gesangspartner begrüßte Mark Seibert erneut Roberta Valentini sowie nach Rob Fowler als neuen Herrn Sascha Kurth (Die Päpstin) an seiner Seite, der bei den Stammgästen der Sound Of Music-Konzerte aber ein bekannter und gerngesehener Gast ist.

Mark Seibert mit Musical-Balladen von Aida bis Wicked

Mit locker improvisierter Moderation führte Mark Seibert durch sein buntgewürfeltes Programm. Aus dem Bereich Musical gab es mit „Everything That I Am“ einen zweiten Song aus Tarzan sowie „Lost In The Wilderness“ (Children Of Eden), „Unusual Way“ (Nine), „I Will Always Love You“ (The Best Little Whorehouse In Texas), „Die Schatten werden länger“ (Elisabeth), „With You“ (Ghost), „Je Fais De Toi Mon Essentiell“ (Le Roi Soleil), „Tanz durch die Welt“ (Wicked), „Better Than I“ (Joseph – King Of Dreams), „Ma Bataille“ (Adam & Eve), „Sind die Sterne gegen uns“ (Aida), „Who Wants To Live Forever“ (We Will Rock You) und „Goodbye“ (Catch Me If You Can).

Special Guests Sascha Kurth und Roberta Valentini

Dieser geballten Musicalpower standen die Rock- und Pop-Balladen gegenüber und Mark Seibert zitierte Werke von Ed Sheerman („The A-Team“), Bryan Adams („Heaven“ und „Summer of ´69“), Freddie Mercury („Love Of My Life“), Ben Moody („My Immortal“) und Butch Walker („My Happy Ending“). Sascha Kurth trumpfte mit seinem einfühlsamem Richard Marx-Solo „Dance With My Father“ auf, während Roberta Valentini mit „Read All About It“ von Emeli Sandé punktete.

3 Stunden beste Unterhaltung mit Musicalstar Mark Seibert

Auch ohne einen roten Faden gelang es Mark Seibert mit seiner vielseitigen Stimme, die von zarten Balladen bis zum harten Klassik-Rock eine enorme Bandbreite scheinbar mühelos bediente, sein Publikum fast drei Stunden bestens zu unterhalten. Ob der sympathische Musical-Rocker noch weitere Titel für einen spannenden dritten Teil seiner Musicalballads aus dem Hut zaubern kann? Seine Fans hätten für eine weitere Fortsetzung sicherlich ein offenes Ohr!

© Text und Fotos: Stephan Drewianka, Musical-World.de; dieser Bericht erschien ebenfalls in der Zeitschrift Blickpunkt Musical (Ausgabe 64, Mai-Juli 2013)

Alles zu Mark Seibert (inklusive der CD "Live In Concert" zu diesem Konzert) bei Sound Of Music!

Karten für Musicalstars in Concert bei Sound of Music suchen und bestellen!

Solokonzert With You mit Mark Seibert © Stephan Drewianka
Solokonzert With You mit Mark Seibert © Stephan Drewianka
Solokonzert With You mit Mark Seibert © Stephan Drewianka
Solokonzert With You mit Mark Seibert © Stephan Drewianka
Solokonzert With You mit Mark Seibert © Stephan Drewianka
Solokonzert With You mit Mark Seibert © Stephan Drewianka