• Der Graf von Monte Christo
    Der Graf von Monte Christo
  • Der Graf von Monte Christo
    Der Graf von Monte Christo
  • Der Graf von Monte Christo
    Der Graf von Monte Christo
  • Der Graf von Monte Christo
    Der Graf von Monte Christo
Sie befinden sich hier: Theater / Musicals D-H / Graf von Monte Christo / Leipzig
Theater
Musical Graf von Monte Christo im Theater
Musical Graf von Monte Christo bei Wikipedia


Deutsche Erstaufführung des Musicals Der Graf von Monte Christo in Leipzig

Musical Der Graf von Monte Christo © Andreas Birkigt, Oper Leipzig
Musical Der Graf von Monte Christo © Andreas Birkigt, Oper Leipzig

Musical-Star Marc Clear als Graf von Monte Christo

Musicalfans haben lange darauf gewartet: Endlich ist ein weiteres Erfolgsmusical von Frank Wildhorn in Deutschland  zu sehen. In der Musikalischen Komödie Leipzig feierte die Produktion des Musicals Der Graf von Monte Christo am 4. Februar 2012 ihre deutsche Erstaufführung. Garant für eine spannungsreiche und rasante Musical-Produktion ist das Team um Regisseur und Musical-Darsteller Cusch Jung, welches seit der letzten Spielzeit mit Jekyll & Hyde für ein volles Haus und lange Kassenschlangen sorgte. In St. Gallen hatte das Musical des Erfolgskomponisten Frank Wildhorn einen fulminanten Erfolg. Lange schon haben Fans gewartet, dass es auch in Deutschland zur Erstaufführung kommt. Nun wird Der Graf von Monte Christo an der MuKo in Leipzig Premiere haben

Der Roman Der Graf von Monte Christo von Alexandre Dumas um den zu unrecht inhaftierten Edmond Dantès gehört zur Weltliteratur. Dantés flieht aus der Gefangenschaft und wappnet sich für seinen Rachefeldzug gegen die Intriganten, um Gerechtigkeit zu erfahren und seine große Liebe Mercédès wiederzuerobern. Frank Wildhorn setzt den Stoff hoch dramatisch und emotional in Musik. Große Ensemblenummern und leidenschaftliche Liebesduette reißen das Publikum in den Bann dieser wild-romantischen Abenteuergeschichte.

Produktionsteam des Musicals Jekyll & Hyde wieder in der Musikalischen Komödie Leipzig

Für die Inszenierung des Musicals Der Graf von Monte Christo sorgt Cusch Jung. Als Darsteller war er kürzlich in der Stage-Produktion von Sister Act im Hamburger Operettenhaus zu sehen. Zudem spielt er den alten Abbé Faria und steht damit auch zum 1. Mal in Leipzig auf der Bühne. Natürlich darf Musicalstar Marc Clear nicht fehlen. Er singt die Titelpartie des Edmond Dantès. Auch er ist Musicalprofi, hat Titelpartien im Musical Die drei Musketiere im Theater des Westens in Berlin gesungen und ist regelmäßig Gast an der renommierten Freilichtbühne in Tecklenburg. An Clears Seite steht als Mercédès wieder Marysol Ximénez-Carrillo.

Das Musical Der Graf von Monte Christo ist ein Muss nicht nur für alle Frank Wildhorn-Fans. Die MuKo setzt mit der deutschen Erstaufführung ein deutliches Zeichen als unverzichtbare Kultur-Institution in der Stadt Leipzig und mit ihrem reichen und einmaligen Angebot auch weit über die Grenzen der Stadt hinaus.

PREMIERE  Samstag, 04.02., 19:00 Uhr | Sonntag, 05.02., 15:00 Uhr | Dienstag, 07.02., 19:30 Uhr | Freitag, 10.02., 19:30 Uhr | Samstag, 11.02., 19:00 Uhr | Sonntag, 12.02., 15:00 Uhr (weitere Termine folgen)

Kreativ-Team und Darsteller des Musicals Der Graf von Monte Christo an der Musikalischen Komödie Leipzig

Inszenierung des Musicals Der Graf von Monte Christo:

  • Musikalische Leitung Stefan Diederich
  • Inszenierung, Choreografie Cusch Jung
  • Bühne Karin Fritz
  • Kostüme Sven Bindseil
  • Fechtmeister Peter-Paul Stampehl
  • Choreinstudierung Mathias Drechsler
  • Dramaturgie Marita Müller

Darsteller / Besetzung Musical Graf von Monte Christo

  • Edmond Dantès, der Graf von Monte Christo Marc Clear
  • Mercédès, Egmonds Verlobte Marysol Ximénez-Carrillo
  • Louis Dantès, Edmonds Vater Mathias Paarsch
  • Morrel, Besitzer einer Reederei Roland Otto
  • Mondego, Cousin von Mercédès Andreas Rainer
  • Danglars, Spekulant Kostadin Arguirov
  • Kommissar Sebastian Fuchsberger
  • Villefort, Oberstaatsanwalt von Paris Milko Milev
  • Abbé Faria, alter Gefangener im Château d’If  Cusch Jung
  • Louisa Vampa, Piratenanführerin Sabine Töpfer
  • Jacopo, Pirat, später Vertrauter Edmonds Peter-Paul Stampehl
  • Albert, Sohn von Mondego Heiner Kock*
  • Valentine, Tochter von Villefort Verena Barth-Jurca / Mirjam Neururer 
  • drei Grazien: Isabella Carolin Schumann*, Gabriella Therese Dittmar*, Sophie Miranda Caasmann
  • Ballett, Chor, Extrachor der Musikalischen Komödie
  • Orchester der Musikalischen Komödie
  • Studenten der Hochschule für Musik und Theater »Felix Mendelssohn Bartholdy« Leipzig

© Pressetext: Oper Leipzig, Fotos: Andreas Birkigt, Oper Leipzig

Lesen Sie auch unseren Bericht über die Welturaufführung des Musicals Der Graf von Monte Christo in St. Gallen / Schweiz!