• Musical Tanz-Show Dirty Dancing
    Musical Tanz-Show Dirty Dancing
  • Musical-Show Saturday Night Fever
    Musical-Show Saturday Night Fever
  • Musical Rocky Horror Show
    Musical Rocky Horror Show
Sie befinden sich hier: Blu-ray / DVD / Musicals A-F / Elisabeth / Japan
Blueray / DVD
Musical Elisabeth im Theater
Musical Elisabeth auf CD
Musical Elisabeth auf DVD
Pia Douwes im Interview
Musical Elisabeth

Tickets für Veranstaltungen und Musical-Produktionen suchen und hier bestellen!

Eventsuche

Technische Daten:

Musical Elisabeth auf DVD (japanisch); Regionalcode: 0; Sprachen: Japanisch Dolby-Digital 2.0; Untertitel: Japanisch; Länge: ca. 120 min; Hersteller: Jasrac TCA

Musical Elisabeth auf DVD (japanisch)

DVD Musical Elisabeth japanisch Takarazuka

Kennen Sie Takarazuka?

Gemeint ist kein chinesisches Fischgericht oder eine asiatische Kampfsportart, sondern das traditionelle japanische Theater, in dem alle Charaktere ausschließlich von Frauen dargestellt werden. Seit einigen Jahren stehen in Japan Musical-Produktionen ganz oben auf der Liste der Publikumserfolge und so war es nach La Cage Aux Folles - Ein Käfig voller Narren nur eine Frage der Zeit, wann sich das Frauenensemble mal dem Traum eines jeden photoschießenden Japaners widmet: Den Schicksalsjahren der Kaiserin Sissi im Musical Elisabeth.

Musical Elisabeth auf DVD in einer japanischen Takarazuka-Version

Und so kam der Musicalhit Elisabeth von Michael Kunze und Sylvester Levi aus Wien auf die japanische Insel und wird dort seit Jahren mit immensem Erfolg in einer ganz eigenen Fassung von der Takarazuka-Truppe präsentiert. Wer nicht gleich nach Japan fliegen möchte, kann Impressionen dieser Shows nun auch mit einer japanischen Regionalcode 0 DVD vor dem Fernsehbildschirm genießen. Elisabeth auf DVD - ein Traum aller Fans - das hat es bisher nur in Japan gegeben! In über 120 Minuten präsentieren sich jeweils acht Songs (leider nur in Dolby Digital 2.0, im 4:3 Fernsehformat und aus ihrem inhaltlichen Kontext herausgelöst) aus jedem Akt in bis zu drei Versionen der drei verschiedenen Takarazuka Casts: Der Snow, Star und Cosmos-Truppe. Obwohl man ein Lied gleich mehrmals präsentiert bekommt, sind die Unterschiede in der Interpretation der Rollen, der Kostüme und der Inszenierung mehr als auffällig. Auch die gesangliche Umsetzung ist von Cast zu Cast verschieden, so daß jeder Zuschauer wohl seinen eigenen Dreamcast hat (Ich bevorzuge die Cosmos-Truppe, obwohl der Tod der Snow-Truppe einsame Spitze ist).

Habe ich schon erwähnt, daß in fließendem Japanisch gesungen wird und auch die Untertitel nur japanische Schriftzeichen zeigen? Was eigentlich ein sprachliches Debakel für europäische Ohren sein sollte, entpuppt sich sehr schnell als durchaus anhörbar. Belohnt wird der treue Elisabeth-Fan, der ja sowieso bestens über den Inhalt der Show informiert ist, mit dem extra neu für die japanische Produktion komponierten Song “Schön, Euch Alle Zu Sehn”, einem Duett zwischen Elisabeth und Tod aus dem ersten Akt direkt nach dem Sturz der kleinen Sissi von der Schaukel, der in den Zugaben auch noch von den jeweiligen Zweitbesetzungen intoniert wird (und somit gleich sechsmal auf der DVD vertreten ist - das muß ja ein Ohrwurm werden). Gehörig gewöhnungsbedürftig ist nicht die Sprache, sondern vielmehr die ausgefallenen Kostüme der Produktionen. Mit kitschigem Strass in glitzernden Roben ist dort wirklich alles vertreten, von authentischem Realismus keine Spur. Aber in dieser Elisabeth-Version ist der Tod eindeutig die Titelfigur, da darf es schon mal etwas bunter hergehen.

Wirklich extravagant sind die Zugaben der Show, die man sich nicht entgehen lassen sollte: Auf einer riesigen Showtreppe samt österreichischem Wappenadler tanzt die gesamte weibliche Belegschaft ein Medley als Elisabeth-Melodien - mal nach Fred Astaire und Ginger Rogers- Manier gekonnt klassisch, mal stand ein Tango Pate oder der Jazz läßt seine schrägen Töne erschallen: Die Japaner schrecken vor nichts zurück. Was mir zu denken gibt ist, daß mich diese Berliner Friedrichstadt-Revue schon nach wenigen Takten in ihren Bann gezogen hat, denn tanzen können diese japanischen Multitalentfrauen auch!

Fazit: Die japanische DVD des Musicals Elisabeth ist ein teurer Import-Spaß für Fans, die mal eine ganz andere Produktion genießen wollen - das wird Ihnen Japanisch vorkommen!

© by Stephan Drewianka, Musical-World.de

Diese japanische DVD von Elisabeth gibt es beim Musical-Versand Sound Of Music exklusiv in Deutschland! Hier gibt es auch die Takarazuka Gesamtaufnahmen von Elisabeth mit der Cosmos-Truppe, der Snow-Truppe und der Star-Truppe.

Weitere Takarazuka-Produktionen auf DVD:
Guys & Dolls; Phantom (Maury Yeston); Elisabeth 2003