• Musical Ich war noch niemals in New York in Oberhausen
    Musical Ich war noch niemals in New York in Oberhausen
  • Musical Ich war noch niemals in New York in Oberhausen
    Musical Ich war noch niemals in New York in Oberhausen
  • Musical Ich war noch niemals in New York in Oberhausen
    Musical Ich war noch niemals in New York in Oberhausen
Sie befinden sich hier: Theater / Musicals I-L / Ich war noch niemals in New York / Oberhausen
Theater
Musical Ich war noch niemals in New York im Theater
Musical CDs
Musical DVDs
Musical Bücher
Musical-Darsteller Interviews
Musical Ich war noch niemals in New York bei Wikipedia

Tickets für Veranstaltungen und Musical-Produktionen suchen und hier bestellen!

Tickets suchen und bestellen

Eventsuche

Besuchen Sie unser

Musical-Forum

und diskutieren Sie mit anderen Fans über aktuelle Musical Produktionen, Darsteller und Stars, Tourneen und Konzerte!

Ticket Auktion auf www.fansale.de

Udo Jürgens Musical Ich war noch niemals in New York 2013 in Oberhausen

Ich War Noch Niemals In New York im Metronom-Theater Oberhausen © Stage Entertainment
Ich War Noch Niemals In New York im Metronom-Theater Oberhausen © Stage Entertainment
Ich War Noch Niemals In New York im Metronom-Theater Oberhausen © Stage Entertainment
Ich War Noch Niemals In New York im Metronom-Theater Oberhausen © Stage Entertainment
Ich War Noch Niemals In New York im Metronom-Theater Oberhausen © Stage Entertainment

Udo Jürgens stellt Darsteller für Musical Ich war noch niemals in New York in Oberhausen vor

Charlotte Heinke und Karim Khawatmi spielen Hauptrollen

Premiere von ICH WAR NOCH NIEMALS IN NEW YORK am 5. Dezember 2012 im Stage Metronom Theater in Oberhausen

Udo Jürgens stellte am 24. September 2012 im Stage Metronom Theater am CentrO Oberhausen die beiden Hauptdarsteller seines Musicals ICH WAR NOCH NIEMALS IN NEW YORK vor. Charlotte Heinke und Karim Khawatmi werden die Rollen der Fernsehmoderatorin Lisa Wartberg und des Fotografen Axel Staudach spielen. Nach einer musikalischen Kostprobe der beiden zeigte sich Udo Jürgens sehr angetan: „Super Besetzung! Die beiden sind gesanglich und schauspielerisch gut. Die Zuschauer werden begeistert sein.“ Die Premiere des Musicals mit 20 Songs von Udo Jürgens findet am 5. Dezember in Oberhausen statt.

Charlotte Heinke studierte an der Hamburger Stage School of Music, Dance and Drama sowie an der Stella Academy. Als Maria Magdalena debütierte sie in Jesus Christ Superstar. Es folgten Engagements bei Die Schöne und das Biest in Stuttgart und bei Cats in Hamburg. Sie stand als Sally Bowles in Cabaret auf der Bühne und gehörte als Lisa Wartberg zur Hamburger Premierenbesetzung von ICH WAR NOCH NIEMALS IN NEW YORK. Zuletzt stand sie als alternierende Lisa Wartberg in Stuttgart auf der Bühne.

Karim Khawatmi studierte an der Universität der Künste in Berlin. Er spielte auf den großen Musical-Bühnen Hauptrollen in Les Misérables, 3 Musketiere, Disneys Die Schöne und das Biest und Mamma Mia! An der Oper Bonn agierte er in der Musicalproduktion Der Ring und im Theater St. Gallen in Der Graf von Monte Christo. Nach einer Europatournee des Musicals Chess kehrte er wieder an die große Musicalbühne in der Rolle des Axel Staudachs in der Stuttgarter Produktion von ICH WAR NOCH NIEMALS IN NEW YORK.

Das Musical ICH WAR NOCH NIEMALS IN NEW YORK ist mit über 3 Millionen Zuschauern seit der Uraufführung im Dezember 2007 das erfolgreichste deutsche Musical. Stage Entertainment arbeitete in einer vierjährigen Entwicklungsphase mit international preisgekrönten Bühnengrößen daran, das maritime Flair und den Glamour des Broadways auf die Bühne zu bringen. Aus bekannten Songs von Udo Jürgens wie „Siebzehn Jahr, blondes Haar", „Merci Chérie", „Griechischer Wein“, „Mit 66 Jahren“ und „Ich war noch niemals in New York" entstand ein Musical, das Generationen verbindet. Das Musical ist auch ein Exportschlager und feierte im März 2010 im Wiener Ronacher Theater Premiere. 2011 folgte die Premiere im Imperial Theater in Tokio, Japan. Ab November 2012 wird das Musical zudem im Züricher Theater 11 aufgeführt. Die Eigenproduktion von Stage Entertainment wurde sowohl mit dem Live Entertainment Award als auch mit der Krone der Volksmusik ausgezeichnet. Ein weiterer großer Erfolg auch für Udo Jürgens, der in den fünf Jahrzehnten seines Schaffens mehr als 900 Lieder geschrieben, über 50 Alben veröffentlicht und über 100 Millionen Tonträger verkauft hat.

© Pressetext & Fotos: Stage Entertainment

Alles zum Musical Ich war noch niemals in New York im Sound Of Music Shop!

>

Ich war noch niemals in New Yorl - das Udo Jürgens Musical in Oberhausen © Stage Entertainment
Ich war noch niemals in New Yorl - das Udo Jürgens Musical in Oberhausen © Stage Entertainment
Premiere ICH WAR NOCH NIEMALS IN NEW YORK im Metronom-Theater Oberhausen © Stage Entertainment
Premiere ICH WAR NOCH NIEMALS IN NEW YORK im Metronom-Theater Oberhausen © Stage Entertainment

Schiffstaufe auf Oberhausener Musicalbühne

Schiff-Kulisse in Oberhausen vom Stapel gelaufen – Ensemble probt jetzt auf der Original-Bühne – Gala-Premiere am 5. Dezember

Schiff ahoi - am 15.11.12 lief die Schiff-Kulisse aus Udo Jürgens Musical ICH WAR NOCH NIEMALS IN NEW YORK in Oberhausen vom Stapel. Dies feierten begeistert die vier Hauptdarsteller des Musicals Karim Kawathmi (Axel Staudach), Charlotte Heinke (Lisa Wartberg), Ernst Wilhelm Lenik (Otto Staudach) und Gisela Kraft (Maria Wartberg) mit einer kleinen privaten Schiffstaufe.

In knapp 900 Arbeitsstunden waren 60 Bühnenarbeiter in drei Schichten rund um die Uhr beschäftigt, um den Umbau für die ICH WAR NOCH NIEMALS IN NEW YORK-Bühne in einer Rekordzeit von nur fünf Wochen fertig zu stellen. Allein für die beeindruckenden Kulissen wurden über 1.000 Quadratmeter Holz und 50 Tonnen Stahl verbaut. Um den Maßstäben und technischen Herausforderungen der Show gerecht zu werden, mussten einige Änderungen auf der Bühne vorgenommen werden: So wurde durch die Bühnenrückwand eine neue Öffnung in den Hinterhausbereich realisiert, um die schnellen Kostümwechsel während der Show möglich zu machen. Die Seitenbühne musste mit Stahlkonstruktionen verstärkt werden, um die hohen Lasten der Schiffsteile tragen zu können. Um die Illusion perfekt zu machen, geht ab Dezember ein riesiges Kreuzfahrtschiff allabendlich durchs Stage Metronom Theater am CentrO Oberhausen auf große Fahrt.

Nach einer Woche technischer Proben (‚Dry Techs’), probt das Ensemble jetzt bis zu zehn Stunden täglich auf der Bühne in maritimem Ambiente, damit sich am 5. Dezember der Vorhang für die Gala-Premiere von Udo Jürgens Erfolgsmusical Ich war noch niemals in New York heben kann.

Einmal verrückt sein und aus allen Zwängen fliehen! Im Mittelpunkt des Musicals stehen die Träume und Sehnsüchte zweier Familien. Die erfolgreiche Fernsehmoderatorin Lisa Wartberg träumt davon, endlich den deutschen Fernsehpreis zu gewinnen. Ihre Mutter Maria schmiedet mit ihrem Lebensgefährten Otto große Pläne. Beide wollen sich ihren Lebenstraum erfüllen: Hochzeit unter der Freiheitsstatue. Heimlich besteigt das Paar ein Kreuzfahrtschiff mit Kurs auf New York. Bei dem Versuch ihre Mutter aufzuhalten, trifft Lisa auf Ottos Sohn Axel und dessen Enkel Florian. Das ungleiche Trio nimmt die Verfolgung auf. An Bord des Kreuzfahrtschiffes nehmen die Verwicklungen ihren turbulenten Höhepunkt im Aufeinandertreffen der drei Generationen auf hoher See. Während für Maria und Otto der Himmel voller Geigen hängt, lernen Lisa und Axel erst an Bord, was wirklich wichtig ist im Leben: Teil einer Familie zu sein.

© Pressetext & Fotos: Stage Entertainment


Premiere ICH WAR NOCH NIEMALS IN NEW YORK im Metronom-Theater Oberhausen © Stage Entertainment
Premiere ICH WAR NOCH NIEMALS IN NEW YORK im Metronom-Theater Oberhausen © Stage Entertainment
Premiere ICH WAR NOCH NIEMALS IN NEW YORK im Metronom-Theater Oberhausen © Stage Entertainment
Premiere ICH WAR NOCH NIEMALS IN NEW YORK im Metronom-Theater Oberhausen © Stage Entertainment

Leinen los für Udo Jürgens Musical

Udo Jürgens feierte mit 1.800 Premierengästen - Prominente Gäste aus Fernsehen, Musik und Sport bejubelten ICH WAR NOCH NIEMALS IN NEW YORK Premiere

Udo Jürgens und weitere 1.800 Premierengäste im Stage Metronom Theater am CentrO Oberhausen sind am 5. Dezember 2012 auf eine musikalische Reise nach New York gestartet! Sie alle feierten ausgiebig bei der Premiere von Udo Jürgens Musical ICH WAR NOCH NIEMALS IN NEW YORK. Der Komponist der Show war euphorisch: „Ein bewegender Moment für mich! Eine der besten Vorstellungen, die ich je gesehen habe. Ein großartiger und sehr emotionaler Abend. Dem Team in Oberhausen ist Großartiges gelungen – eine Show auf Broadway-Niveau! Ich bin sehr stolz auf die heutige Aufführung – die Energie des Ensembles hat mich mitgerissen.“ Moderatorin Sonya Kraus kam im maritimen Outfit und strahlte nach der Vorstellung: „Schräg, witzig und ein herrlich verrücktes Musical. Gute Laune pur!“ Tarzan-Darsteller und Sänger Alexander Klaws hielt es kaum auf dem Sitz: „Der Pott steht auf die Musik von Udo Jürgens! Das Musical ist ein Gute-Laune-Garant für Jung und Alt!“ Der Wendler war begeistert: „Atemberaubend! Spektakulär! Weltklasse! Hätte ich nicht besser machen können!“

Kulinarisch wurden die Gäste mit einem Premierencatering im Traumschiff Stil verwöhnt: An zahlreichen Fingerfoodbuffets und Live-Kochstationen gab es u.a. Roast Beef im „New York Style“ oder 1.000 „fines de claire“-Austern. Getreu dem Motto „Aber bitte mit Sahne“ wurde das Premierenpublikum mit Obsttörtchen mit Schoko-Amaretto- und Eierlikörsahne in Versuchung geführt. Als Highlight wurden im Laufe der Party zehn Eisbomben in Schiffsform mit Feuerwerk präsentiert. Und auch der griechische Wein schmeckte.

© Pressetext & Fotos: Stage Entertainment

Premiere ICH WAR NOCH NIEMALS IN NEW YORK im Metronom-Theater Oberhausen © Stage Entertainment
Premiere ICH WAR NOCH NIEMALS IN NEW YORK im Metronom-Theater Oberhausen © Stage Entertainment
Premiere ICH WAR NOCH NIEMALS IN NEW YORK im Metronom-Theater Oberhausen © Stage Entertainment

Udo Jürgens am Musical Walk Of Fame © Stage Entertainment
Udo Jürgens am Musical Walk Of Fame © Stage Entertainment

Udo Jürgens weiht ersten Musical Walk of Fame ein

3.000 Vorstellungen von ICH WAR NOCH NIEMALS IN NEW YORK weltweit – Udo Jürgens trägt sich ins Goldene Buch der Stadt Oberhausen ein – 50.000.000 Besucher in Stage Musicals deutschlandweit
Nicht einmal der New Yorker Broadway oder das Londoner Westend haben ihn: den Musical Walk of Fame! Anlässlich der weltweit 3000sten Aufführung des Erfolgsmusicals ICH WAR NOCH NIEMALS IN NEW YORK eröffnete Udo Jürgens gestern mit seinem Händeabdruck den „1. Musical Walk of Fame der Welt“ vor dem Stage Metronom Theater in Oberhausen. Vorbild ist der Platz vor dem Grauman’s Chinese Theatre in Hollywood, wo seit den 1920er Jahren Größen des Filmbusiness Ihre Hand- und Fußabdrücke hinterlassen. 
 
Hamburg, Wien, Zürich, Stuttgart, Oberhausen und Tokio – das sind die Stationen der Erfolgsgeschichte des Musicals mit 20 großen Songs von Udo Jürgens. Der machte sich lachend vor dem Oberhausener Stage Metronom Theater Hände und Schuhe schmutzig. Unter Beifall von schaulustigen Fans hinterließ er seine Abdrücke im „Hollywood“-Zement und eröffnete damit den ersten Musical Walk of Fame weltweit! Udo Jürgens zeigte sich bewegt: „Seit meiner Kindheit kenne ich die Bilder aus Hollywood. Das fand ich immer sehr aufregend.
Dass mein Musical heute in diesem Form geehrt worden ist, erfüllt mich mit tiefer Freude.“ Auch Stage Entertainment Deutschland Chef Johannes Mock-O’Hara war begeistert: „Es kommt in der Musicalwelt nicht oft vor, dass eine Show es auf 3.000 Aufführungen bringt. Von diesem Erfolg konnten wir bei der Uraufführung dieses von uns selbst entwickelten Musicals nur träumen. Ein herzliches Danke besonders auch an all unsere Besucher und Fans in Oberhausen!“
 
Doch damit nicht genug! Im ausverkauften Theatersaal trug Udo Jürgens sich am Abend vor den Augen von 1.500 Zuschauern in das Goldene Buch der Stadt Oberhausen ein.
Oberbürgermeister Klaus Wehling, der dem feierlichen Akt beiwohnte, dazu: „Ich freue mich, dass das Musical ´Ich war noch niemals in New York` so toll läuft und vielen Zuschauern Freude bereitet. Vielen Dank Udo Jürgens! Es ist eine große Ehre, dass Udo Jürgens sich in das Goldene Buch der Stadt Oberhausen einträgt.“

© Pressetext & Fotos: Stage Entertainment