• Musical Cats
    Musical Cats
  • Musical Das Phantom der Oper
    Musical Das Phantom der Oper
  • Musical Aida
    Musical Aida
Sie befinden sich hier: CD / Sängerportraits N-Z / Posey, Kenneth / If I Sing
CD

Technische Daten:

Kenneth Posey CD If I Sing; Produzenten: Kenneth Posey, Mark Holmes; 51 min, 45 sec; Starfish Music 2001

Kenneth Posey: If I Sing auf CD

Kenneth Posey If I sing CD

Kenneth Posey singt Klassiker aus bekannten Musicals

Wenn der Jekyll & Hyde-Darsteller Kenneth Posey singt, erklingt aus den Lautsprechern eine angenehm klassische Stimme mit viel Wärme und Überzeugungskraft. Und diese Charakteristika lassen sich am besten mit getragenen Balladen aus den Feldern von Wildhorn, Webber, Schönberg, Simon, Shire und Levay umsetzten. Entstanden ist ein vornehmlich ruhiges Album mit 13 großen Orchesterarrangementen und der einschmeichelnden und kräftigen Stimme eines modernen Baritons. Kenneth Posey schlüpft dabei in verschiedene Musical-Rollen, die mittlerweile zu Klassikern gehören:

Mit GI-John aus “Miss Saigon” erleben wir die dramatische Geschichte unehelicher Vietnam-Mischlinge , der “Buidoi”, mit einem klasse Männerchor, der dem Hörer gleich zu Beginn der CD wohlige Schauer über den Rücken treibt. Archibald Craven ist in “Secret Garden” erstaunt, daß sich seine kleine Nichte (auch Waise, jedoch aus Indien) zum Spielen lieber “A Bit Of Earth” anstatt teures Spielzeug wünscht. “Wie kann es möglich sein?” fragt sich dann auch Mozart!-Gegenspieler Corello und auch  Dr. Jekyll muß “I Need To Know” einfach wissen, wie man Graf von Krolocks “Unstillbare Gier” im Tanz der Vampire befriedigt.
 
Ein nicht ganz so “Unexpected Song” (Song And Dance) ist Jean Valjeans gar nicht “Les Miserables”-Homerun “Bring Him Home”, bei dem Marius allein bei “Empty Chairs At Empty Tables” zurückbleibt. “This Is The Moment” oder auf gut deutsch: “Dies ist die Stunde” (als Bonustrack), denkt sich Dr. Jekyll, schlendert mit Joe Gillis den “Sunset Boulevard” hinunter, um sich mit Sir Percy den letzten “Falcon In the Dive” (“The Scarlet Pimpernel”) anzusehen. Dies oder Ähnliches wird Kenneth Posey wohl durch den Kopf gegangen sein, “If I Sing” (“Closer Than Ever”).

3 deutsche und 10 englische Songs

Ungewöhnlich ist die Kombination von 3 deutschen und 10 englischen Titeln, die in sattem Dolby Surround erklingen; hier wurde Mr. Poseys Stimme manchmal mit etwas zuviel Hall unterlegt. Auch paßt sie nicht zu jedem Charakter optimal - sein “Sunset Boulevard” mit dem gewöhnungsbedürftigem “OU” ist nicht ganz mein Fall. Seine Stärken liegen eindeutig und beeindruckend bei den Balladen aus “Jekyll & Hyde”, die neugierig auf seine Performance in Bremen machen. Aber auch als Valjean und von Krolock wäre Herr Posey sicher eine Idealbesetzung!

Fazit: Die CD von Kenneth Posey If I Sing bietet großes Orchester mit großer Stimme!

© by Stephan Drewianka, Musical-World.de

Diese CD ist direkt beim Hersteller Starfish-Music erhältlich!