• Musical Cats
    Musical Cats
  • Musical Das Phantom der Oper
    Musical Das Phantom der Oper
  • Musical Aida
    Musical Aida
Sie befinden sich hier: CD / Sängerportraits A-M / Eder, Linda / Broadway My Way
CD

Technische Daten:

Linda Eder: CD Broadway My Way; Produzenten: Linda Eder, Frank Wildhorn, Ron Shapiro
44 min, 43 sec; Atlantic Records 2003

Musicalstar Linda Eder: CD Broadway My Way

Musicalstar Linda Eder CD Broadway My Way

Männer Musical Songs

"Als ich den Beschluss gefasst hatte, Songs, die normalerweise von Männern interpretiert werden, einzusingen, öffnete sich mir eine ganz neue Welt berühmter Lieder." Gesagt, Getan. Und so zog sich Linda Eder, die die vielleicht weiblichste und erotischste Stimme in der Welt des Musicals besitzt, die Hosen an und produzierte mit ihrem Mann Frank Wildhorn (Komponist von Jekyll & Hyde) ein Broadway CD-Album auf ihre eigene Weise: Auf der CD Broadway-My Way präsentiert Linda Eder 13 (Männer-) Musical-Klassiker mit, wie immer, opulenter Orchesterbegleitung in ihrer unverwechselbaren Stimmgewalt.

Musical CD von Linda Eder mit Gänsehautgarantie

So verkündet sie aus La Cage Aux Folles stolz “I Am What I Am”, kämpft in “I, Don Quixote” erfolgreich gegen alle Dämonen einer imaginären Welt, träumt “The Impossible Dream” (beide aus dem gerade aktuell am Broadway spielenden Revival von Man Of La Mancha mit Brian Stokes Mitchell und Schauspielerin Marie Elisabeth Mastrantonio), und dem getragenen “What Kind Of Fool Am I?” aus dem relativ unbekannten “Stop The World, I Want To Get Off”. Von My Fair Lady suchte sie sich “On The Street Where You Live” aus, das hier in einer souligen Interpretation auf ganz intime Weise mit Solosaxophon als Slow-Fox präsentiert wird. Ein weiterer starker Männersong ist die Hymne “Anthem” aus Chess der ABBA-Männer Ulvaeus/Andersson, die zwar mittlerweile schon von allen männlichen Musicalgrößen interpretiert worden ist, doch Frau Eder setzt dem noch die Krone auf, Gänsehautgarantie in höchsten Tönen! Und der Song der Trapp-Familie “Edelweiss” aus The Sound Of Music erklingt hier eher als irisches Volkslied als es Erinnerungen an den Alm-Öhi weckt.

Linda Eder das schönste Instrument auf der CD

Es müssen aber nicht nur Songs für das vermeintlich starke Geschlecht auf diesem Album sein: Ihre zarte Seite zeigt Linda Eder mit “I´ll Be Seeing You” aus Right This Way, “Gold” aus Frank Wildhorns neustem Geniestreich Camille Claudel, “A New Life” aus Frank Wildhorns erfolgreichstem Werk Jekyll & Hyde, und dem gesäuselten “Unusual Way” aus Nine, welches Maury Yeston (ebenfalls Komponist von Titanic) in dieser Interpretation zu Tränen rührte. In die Kategorie starke Frauen und beswingte Musik fallen noch “Some People” aus Gypsy und der Barbra Streisand Klassiker “Don´t Rain On My Parade” aus Funny Girl, der dem Original in Stimmgewalt schon bedrohlich nahekommt, wenn es nicht sogar übertrifft!. Ein grosses Lob auch an alle Arrangeure dieses Albums, die alte und neue Klassiker einen interessanten und aufregenden neuen Anstrich gegeben haben. Doch das schönste Instrument im üppigen Orchester ist und bleibt Linda Eder selbst: Wenn ihre Stimme sich mit einem Saxophon anlegt, geht dem Blasinstrument im wahrsten Sinne des Wortes die Puste aus!

Fazit: Ob in Männer- oder Frauenrollen - Linda Eder ist auch auf dieser CD Broadway My Way spektakulär perfekt.

© by Stephan Drewianka, Musical-World.de

Diese CD von Linda Eder Broadway My Way bei Amazon.de oder bei Sound Of Music bestellen. Dort gibt es auch die Maxi-CD “I am what I am”

Alles zu Linda Eder bei Sound Of Music!