• Musical Cats
    Musical Cats
  • Musical Das Phantom der Oper
    Musical Das Phantom der Oper
  • Musical Aida
    Musical Aida
Sie befinden sich hier: CD / Musicals G-L auf CD / Ludwig 2
CD
Musical Ludwig 2 im Theater
Musical Ludwig 2 auf CD
Buch zum Musical Ludwig 2
Interview mit Ludwig 2 Darsteller Jan Ammann
Musical Ludwig 2 Backstage

Technische Daten:

Musical Ludwig II. Original Cast CD mit Julian Tovey, Gabriele Schmid, Annette Mayer, Martin Sommerlatte; Highlights World Premiere Recording; Musik: Franz Hummel; Texte: Stephan Barbarino; 71 min, 20 sec; Polydor 2000

Musical Ludwig II: Original Cast CD

Musical Ludwig 2 Original Cast CD

Ludwig II. und seine Sehnsucht nach dem Paradies als Musical

Am 07.04.2000 hatte das 74 Millionen Mark Projekt (Theaterbaukosten und Produktion) des Musicals Ludwig II. um den bayerischen Märchenkönig mit seiner Sehnsucht nach dem Paradies seine Premiere. Und nicht nur der Blick auf Schloß Neuschwanstein soll das internationale Publikum, das Musical Ludwig2 wird mit mehrsprachigen Obertiteln gezeigt, nach Füssen pilgern lassen. Die CD mit den Höhepunkten der Welt-Uraufführung des Musicals Ludwig2 war pünktlich zur Premiere bereits im Handel, aber ob dies ein kluger Schachzug für den Kartenvorverkauf war, bleibt abzuwarten. Denn wenn man die ersten Titel gehört hat, fragt man sich zurecht, ob es sich bei diesem Werk um ein Musical handelt.

Klassische Stimmen und unverständliche Reime

Mit den klassisch ausgeprägten Stimmen der Hauptdarsteller und dem Anspruch des Komponisten handelt es sich eher um eine Mischung aus Oper oder Operette. Einige “Songs” kommen dem verklärten König, der unglücklich in seine Cousine Sissi (jawohl, die Elisabeth aus Österreich) verliebt ist, entsprechend depressiv und leider ohne rechten Ohrwurm daher. Einen Gegensatz dazu bilden die Nymphen in Verbindung mit dem harmonischen Männer-Oktett mit ihren rhythmischeren Songs, die nach mehrmaligem Hören zwar gefallen, aber einiges Unverständnis über die Texte zurücklassen, bei denen schamlos herumgereimt wurde (Cannabis, Kanapee, Halsdragee, Dekolleté). Diese enervierenden, avantgardistischen Klangbilder passen besser auf eine Vernissage - mir fehlt das befreiende “HURTZ” von Hape Kerkeling. Auch andere Texte von Stephan Barbarino wirken statt komisch eher peinlich, so wie in der Paradies-Polka, wenn Sophie ihrem geliebten, aber bürgerlichen Hanfstaengl nach Ludwigs Zurückweisung erklärt: “Denken wir jetzt nicht an´s Blut. Blau und rot, das mischt sich gut! Uns´re Kinder werden violett. Komm mit mir in´s Himmelbett!”

Viele instrumentale Orchestertitel und eine für Musical-Fans gewöhnungsbedürftige Musikmischung auf der Ludwig II CD

Hartgesottene Musicalfans wird es weiterhin stören, daß knappe 25 Minuten der 71-minütigen Spielzeit der CD (1/3) auf instrumentale Orchestertitel entfallen. Das opulente Moskauer Sinfonieorchester interpretiert eine Mischung aus Andre Rieu-Walzersegen bis Schuhplattler-Märschen. Während Jules Verne noch 80 Tage um die Welt benötigte, läßt Franz Hummel seinen Ludwig in 7 Minuten zu diversen Nationalhymnen per Ballonfahrt alle relevanten Länder überfliegen. Zuhörer mit einem Hang zur Filmmusik werden hier interessiert die Lauscher spitzen. Wenn das Programm dieser CD bereits die Höhepunkte der Show darstellt, werden früher oder später die Zuschauer ihrem Ludwig ins nasse Grab des Starnberger Sees folgen. Auch wenn dieses Stück dank aufwendiger Bühnentechnik und spektakulären Kostümen sicherlich einige japanische Kaiser-Fans entzücken wird, ist die musikalische Umsetzung für Musical-Liebhaber mehr als gewöhnungsbedürftig.

Fazit: Die CD des Musicals Ludwig2 enthält perfekt produzierte Operettentitel mit bayrischem Akzent und 1/3 Instrumentalmusik.

Lesen Sie auch die Theaterkritik zu Ludwig II und die Kritik zum Buch über die Show!

© by Stephan Drewianka, Musical-World.de

Diese CD Ludwig II. bei Amazon.de bestellen!
Hier ist ebenfalls das Buch zur Show erhältlich!

Alles zu Ludwig II. bei Sound Of Music!