• Musical Cats
    Musical Cats
  • Musical Das Phantom der Oper
    Musical Das Phantom der Oper
  • Musical Aida
    Musical Aida
Sie befinden sich hier: CD / Musicals G-L auf CD / Geppetto
CD
Musical Geppetto auf CD


Technische Daten:

Original Cast Soundtrack Musical Geppetto mit Drew Carey, Julia Louis-Dreyfus, Brent Spiner, Rene Auberjonois, Seth Adkins
Musik und Texte: Stephen Schwartz
37 min, 56 sec
Walt Disney Records 2000

Disneys Musical Geppetto - Soundtrack auf CD

Musical über Pinocchios Vater Geppetto

“Es war einmal, vor nicht allzu langer Zeit, eine kleine Holzpuppe mit dem Namen Pinocchio, aber dies ist NICHT seine Geschichte !” Mit diesen Worten werden wir zu der weltberühmten Melodie “When You Wish Upon A Star” in die “neuste” Disney-Geschichte über den Vater von Pinocchio, Geppetto, im italienischen Dorf Villagio eingeführt. Der fürs Fernsehen gedrehte Realfilm liegt ganz im Trend des Disney-Konzerns, der seine klassischen Trickfilme entweder als Musical ins Theater bringt (Lion King, Beauty And The Beast, Glöckner von Notre Dame) oder als Realfilm neu vermarktet (101 Dalmatiner, 102 Dalmatiner).

Handlung und Geschichte des Musicals Geppetto

Geppetto verspricht uns die Aufklärung vieler bisher unbeantworteter Fragen, z.B. wie er in einen Wal geraten konnte. Doch die einzig interessante Frage, warum sich sein Kinderwunsch nach einem Sohn nicht auf natürliche Weise klären ließ, bleibt immer noch ein Rätsel (war Geppetto in der viagrafreien Zeit etwa impotent oder einfach sexuell anders orientiert?). Wie dem auch sei, selbst ist der Mann und aus einem rohen Stück Holz schnitzt man sich offensichtlich immer noch die besten Söhne. Für Belebungsversuche benötigt man dann nur noch eine blaue Fee, die aber mit dem Umgang ihres Zauberstabes auch so ihre Schwierigkeiten hat. Lange Rede, kurzer Sinn: es lebt, ist genauso unartig wie andere Bengel und macht jede Menge Schwierigkeiten.

Songs mit italienischem Flair in klassischer Disney Tradition

Auch wenn die Story nicht neu ist, gelingt dem Komponisten Stephen Schwartz (Godspell, Pippin, Children Of Eden) dem angestaubten Stück viel Neues zu entlocken. Einzig der Klassiker “I´ve Got No Strings” ist dem Zeichentrickfilm entnommen. Auch wenn man sich dank der singenden Kinder während des Openers “Toys” noch kurzzeitig unangenehm an “Annie” erinnert fühlt, dreht der Altmeister schnell in alter Disney-Tradition voll auf. Mit viel italienischem Flair darf gelacht, geschunkelt und natürlich auch geschluchzt werden was das Zeug hält (und die Texte sind auch nicht zu verachten).

Brent Spiner (Data) im Musical mit klassischem Gesang

Mit “Bravo Stromboli!” zeigt der Next Generation-Star Data, alias Brent Spiner, was sein Emotionschip inklusive neuem Gesangschip im klassischen Opernfach alles zu leisten vermag! Und wenn der traurige Geppetto über den Verlust seines Sohnes den Titelsong “Since I Gave My Heart Away” anstimmt, trieft der CD-Player nur so von zuckersüßem Herz-Schmerz, der sich dermaßen tief in die Gehirnwindungen des gebannten Zuhörers frißt, daß ihm dieser Ohrwurm garantiert für die nächsten Tage nicht mehr aus dem Kopf geht. Wie gut, daß es von diesem Song für den Abspann auch noch eine Country-Version von Sonya Isaacs gibt.

Fazit: Die CD des Musicals Geppetto enthält herrlich Disney-typische Musik mit flotten und einprägsamen Melodien, die auch der Erwachsene gerne mitsummt!

© Stephan Drewianka, Musical-World.de

Alles zum Musical Geppetto bei Sound Of Music!