• Musical Cats
    Musical Cats
  • Musical Das Phantom der Oper
    Musical Das Phantom der Oper
  • Musical Aida
    Musical Aida
Sie befinden sich hier: CD / Musicals A-F auf CD / Chicago
CD
Musical Chicago im Theater
Musical Chicago auf CD

Technische Daten:

Original Soundtrack Musical Film Chicago auf CD mit Catherine Zeta-Jones, Renée Zellweger, Richard Gere, Soundtrack from the motion picture; Musik: John Kander, additional Music fot the motion picture: Danny Elfman; Texte: Fred Ebb; 70 min, 17 sec; Epic 2002

Musical Chicago - amerikanischer Soundtrack auf CD

Musical Chicago Original Soundtrack CD

Original Film Soundtrack des Musicals Chicago auf CD

Miramax Films präsentiert uns die in Amerika schon sehr erfolgreich angelaufene und mit Preisen überschüttete Verfilmung des Kander/Ebb Musical-Klassikers Chicago - und nach Madonnas eher mässig erfolgreichem Auftritt als Evita mussten diesmal Catherine Zeta-Jones, Renée Zellweger und Richard Gere vor das Mikro treten. Doch bevor Sie die Augen verdrehen, weil mal wieder Schauspieler ihr Glück als Sänger versuchen, kann ich Sie getrost beruhigen: Die zwei Damen und der Herr schlagen sich erstaunlich gut durch den Dschungel der Notenblätter. Zumindest Catherine Zeta-Jones kann schliesslich bereits auf eine fundierte Musicalkarriere zurückblicken, hat sie doch ihre Laufbahn in 42nd Street begonnen. Doch das ist lange her und in einem Interview gestand die Ehefrau von Hollywood Star Michael Douglas, dass sie nach den aufreibenden Proben der anspruchsvollen Tanzszenen keine Treppe mehr hochsteigen konnte.

Verfilmung des Musicals Chicago mit Richard Gere, Catherine Zeta-Jones  und Renée Zellweger auf CD

Auf dem Film Soundtrack hört man diese Anstrengungen natürlich nicht. Auch wenn die gesanglichen Qualitäten insbesondere von Frau Zellweger nicht an die Tiefe bisheriger Original Cast-Einspielungen (wie z.B. mit Ute Lemper) heranreichen, macht der frische Swing und Jazz auch in dieser Aufnahme eine Meng Spass und kann in der für Kander/Ebb eher ungewöhnlich bombastischen Orchesterarrangierung im Big-Band-Stil für sich einnehmen. Und so bleibt selbst Richard Gere und John C. Reilly´s Mr. Cellophane keine durchsichtige Tiefkühlware mit Gefrierbrand.

Komponist und Texter steuerten mit “I Move On” auch einen neuen Song für das männermordende Frauengespann Velma und Roxie bei, um bei der nächsten Oscar-Verleihung auch einen kleinen goldenen Herrn für den besten Filmsong einstreichen zu können. Dieser Song reiht sich im Stil jedoch nahtlos an die berühmten Klassiker wie “All That Jazz”, “Nowadays” oder dem pointiertem “Cell Block Tango” ein. Diese Musikverbundenheit beweist auch Co-Komponist Danny Elfman, der zwei jazzig schmissige Instrumentalstücke für weitere Tanzsequenzen beisteuerte. Der Soundtrack enthält auch den Song “Class” von Catherine Zeta-Jones und Queen Latifah als soulige Mama Morton, der in der Endfassung des Films herausgeschnitten wurde und zwei “up to date” Disco-Versionen des “Cell Block Tangos” und “Love Is A Crime” von Anastacia.

Hoffen wir also, dass auch das deutsche Publikum das Frauengefängnisspektakel um Mord und Ruhm (alles zum Inhalt des Musicals lesen Sie bei der Theaterkritik) in sein Herz schliessen wird - nach dem überzeugenden Soundtrack ist es dem Film wirklich zu wünschen. In jeden Fall hat “Chicago” bereits jetzt den Weg für weitere Musicalverfilmungen für die grosse Leinwand geebnet: freuen wir uns auf “Sunset Boulevard”, “Das Phantom der Oper”, “Aspects Of Love”, “The Beautiful Game” und vielleicht auch endlich auf  “Les Miserables” und “Miss Saigon” demnächst im Kino.

Fazit: All that Jazz!

© Stephan Drewianka, Musical-World.de

Diese CD von Chicago (Soundtrack) oder das Broadway-Revival von 1996 auf CD bei Amazon.de bestellen!

Alles zum Musical Chicago im Sound Of Music Shop.