• Musical Cats
    Musical Cats
  • Musical Das Phantom der Oper
    Musical Das Phantom der Oper
  • Musical Aida
    Musical Aida
Sie befinden sich hier: CD / Musicals A-F auf CD / Aida / engl. Konzeptalbum
CD
Musical Aida im Theater
Musical Aida auf CD
Musical Aida auf DVD
Musical Bücher
Musical Aida Darsteller Interview
Musical Aida Backstage

Technische Daten:

Studio Cast CD Musical Aida mit Elton John, Janet Jackson, Sting, Tina Turner, Boyz II Men, Spice Girls, Shania Twain, u.v.a.; Musik: Elton John; Texte: Tim Rice; 65 min, 16 sec; PolyGram Records 1999

Musical AIDA - Englisches Konzeptalbum auf CD

Musical Aida CD englisches Pop Konzeptalbum

Musical Aida von Elton John und Tim Rice nach Verdis Oper

Walt Disney Theatrical Productions brachte im Oktober 1998 das von Elton John und Tim Rice geschriebene Musical Elaborate Lives: The Legend Of Aida heraus. Eine überarbeitete Version des klassischen Stoffes nach Verdis Oper hat demnächst am Broadway unter dem neuen Titel Aida Premiere, welches die tragische Liebe des ägyptischen Prinzen Radames zur nubischen Sklavin Aida erzählt.

Popalbum mit eigener Interpretation der Songs der Show

Als Teaser erschien nun zunächst ein Pop-Album, auf dem Rockkünstler ihre eigene Interpretation einiger Songs der Show präsentieren. Im Booklet mit den kompletten Songtexten wird eigens darauf hingewiesen, daß die hier vorgestellten Stücke nur noch wenig mit der Bühnenversion zu tun haben, wobei auch textliche und inhaltliche Veränderungen an den Songs vorgenommen wurden. So läßt sich die Handlung des Musicals praktisch nicht nachvollziehen. Alles rockt und poppt fröhlich in bester König der Löwen-Manier dahin, dabei hat das Ergebnis eigentlich nichts mehr mit einem Musical zu tun.

Stimmungsvolle Balladen und Love Songs

Die Stärken dieser Produktion liegen meiner Meinung nach auch in den stimmungsvollen Balladen und Love-Songs, wie beim Chart-Hit “Written In The Stars” oder dem melancholischen “Elaborate Lives” und wenn Elton John sein Klavier bei “Amneris´ Letter” anstimmt, kommt fast ein “Candle In The Wind”-Feeling auf.

Erst beim letzten instrumentalen Titel, dem “Orchestral Finale”, kommt das Potential einer Musical-Version in einer Art Ouvertüre beeindruckend zur Geltung und macht neugierig - vielleicht kann ja doch noch was daraus werden?

Fazit: Aida ist ein interessantes Popalbum, das mit einem Musical aber nichts zu tun hat.

© Stephan Drewianka, Musical-World.de

Lesen Sie auch unsere CD-Kritiken zu dem Original Broadway Cast, dem niederländischen Cast aus Scheveningen und dem deutschen Cast des Musicals Aida!

Diese CD bei Amazon.de bestellen!

Alles zum Musical Aida bei Sound Of Music.