• Musical Tanz-Show Dirty Dancing
    Musical Tanz-Show Dirty Dancing
  • Musical-Show Saturday Night Fever
    Musical-Show Saturday Night Fever
  • Musical Rocky Horror Show
    Musical Rocky Horror Show
Sie befinden sich hier: Blu-ray / DVD / Musicals M-R / Phantom der Oper / Synchronisation
Blueray / DVD
Musical Phantom der Oper im Theater
Musical Phantom der Oper auf CD
Musical Phantom der Oper auf DVD
Musical Phantom der Oper in der Literatur
Musical Phantom der Oper Darsteller Interview
Musical Phantom der Oper

Tickets für Veranstaltungen und Musical-Produktionen suchen und hier bestellen!

Tickets suchen und bestellen

Eventsuche

Ticket Auktion auf www.fansale.de

Das Phantom der Oper: Die Synchronstimmen

Uwe Kröger (Das Phantom)

Für die deutsche Synchronfassung von Das Phantom der Oper leiht Uwe Kröger, Deutschlands Musical -Star Nr. 1, dem von Gerard Butler gespielten Phantom seine Stimme. Nach dem Gesangs-, Tanz- und Schauspielstudium an der Hochschule der Künste in Berlin und verschiedenen Hauptrollen in Musicals wie Andrew Lloyd Webbers Jesus Christ Superstar, Les Misérables und The Rocky Horror Picture Show, gelang ihm 1992 sein großer Durchbruch in Wien mit der Rolle des Todes in der Welturaufführung des Musicals Elisabeth. Nach der Stuttgarter Produktion von Miss Saigon in der Hauptrolle als GI Chris, wurde er 1995 von Andrew Lloyd Webber als Joe Gillis für die deutschsprachige Erstaufführung von Sunset Boulevard engagiert. Ende 1997 feierte Uwe Kröger als Biest im Erfolgsmusical Die Schöne und das Biest in Stuttgart weitere Triumphe. 2000 war Uwe Kröger viel beachtet im Theater an der Wien im Musical Mozart! als Fürsterzbischof Colloredo zu sehen. Im gleichen Jahr gelang ihm der Sprung ans Shaftesbury Theatre im Londoner West End, in der Titelrolle der Europapremiere des Musicals Napoleon, für das er exzellente Kritiken bekam. Zahlreiche Musical-Hauptrollen in Deutschland und Österreich folgten. Uwe Kröger spielt bis Jahresende am Theater des Westens in Berlin den bösen Polizeichef Javert in Les Misérables. Uwe Kröger hat in seiner Karriere außer den jeweiligen Castalben auch zahlreiche Solo CDs aufgenommen, die regelmäßig in den Charts zu finden waren, u.a, Only the Best, Favourites und sein letztes Album From Broadway to Hollywood. Immer wieder ist er im Fernsehen, bei Galaveranstaltungen und Musical Konzerten zu sehen. 2004 wurde er zum 8. Mal zu Deutschlands Musical Star Nr.1 gewählt.


Jana Wener (Christine)

Jana Werner begann ihre musikalische Ausbildung schon früh mit Klavier-, Geigen- und Saxophon -Unterricht und wirkte in verschiedenen Chören, Orchestern, Bands und Big Bands mit. Nach ihrem Abitur in Berlin im Jahre 1990 begann sie eine Ausbildung an der Stage School of Music, Dance and Drama in Hamburg. 1991 war sie Preisträgerin des Bundeswettbewerbs für Musical, Chanson und Song und wechselte im Jahr darauf an die Berliner Hochschule der Künste (HDK), wo sie 1996 ihr Studium mit Diplom abschloss.
Jana Werner ist eine der erfolgreichsten Sopranistinnen des deutschen Musical Theaters. Neben Hauptrollen in My Fair Lady, Die Schöne und das Biest und Kiss Me Kate und Les Miserables hat die 33 -Jährige an zahlreichen Synchronfassungen für das deutsche Kino mitgewirkt. In Anastasia, Däumeline und Arielle sang und sprach sie die Titelrolle; in Disney’s Die Schöne und das Biest lieh sie ihre Stimme der Rolle der Belle und in Die Schwanenprinzessin synchronisierte sie die Odette; in der deutschen Synchronfassung von Susi + Strolch II war sie als Susi und in The King and I Tuptim zu hören. Außerdem sang sie in dem Kinofilm Des Kaisers neue Kleider den Titelsong „Kinder Haben Mut“. 

Carsten Lepper (Raoul)

Carsten Lepper synchronisiert den von Patrick Wilson gespielten Grafen Raoul Vicomte de Chagny – eine Rolle, die ihm bestens bekannt ist, da er als Raoul in der Stuttgarter Inszenierung von Das Phantom der Oper auf der Bühne stand. Nach Abschluss seines Schauspielstudiums an der Hochschule des Saarlandes in Saarbrücken für Musik und Theater bekam Carsten ein Stipendium für die Stella Academy in Hamburg. Bereits im ersten Jahr wurde er für die Hauptrolle des Alex in Andrew LLoyd Webber's Aspect of love in Bern engagiert. Es folgten der Valentin in Kuss der Spinnenfrau in St. Gallen und Lucheni in der deutschen Erstaufführung von Elisabeth in Essen. 2003 übernahm er die Rolle des Architekten des Unglückschiffes Titanic Thomas Andrews in der Hamburger Neuen Flora. Zurzeit spielt er am Stadttheater Pforzheim den Claude in Hair.

Lesen Sie mehr über Inhalt, ProduktionFilmemacher und Besetzung!

Lesen Sie auch unsere Theaterkritiken und die CD-Kritiken!

© by Stephan Drewianka; Pressetexte und sämtliches Photomaterial © Concorde Filmverleih GmbH / S&L Media Network mit freundlicher Genehmigung

>
Rolle Besetzung Synchronstimme
Das Phantom Gerard Butler Uwe Kröger
Christine Emmy Rossum Jana Werner
Raoul Patrick Wilson Carsten Lepper
Madame Giry Miranda Richardson Gabriele Ramm
Carlotta Minnie Driver Jasna Ivir
Firmin Ciaran Hinds Hardy Rudolz
Andre Simon Callow Wolfgang Höltzel
Piangi Victor McGuire Marcello Ronchietto
Meg Giry Jennifer Ellison Jana Stelley
Reyer Murray Melvin Horst Raspe
Buquet Kevin McNally Joachim Kerzel
Lefevre James Fleet Klaus Guth