• Musical Tanz-Show Dirty Dancing
    Musical Tanz-Show Dirty Dancing
  • Musical-Show Saturday Night Fever
    Musical-Show Saturday Night Fever
  • Musical Rocky Horror Show
    Musical Rocky Horror Show
Sie befinden sich hier: Blu-ray / DVD / Musicals G-L / King and I
Blueray / DVD
Der König und Ich Musical auf DVD
Der König und Ich Musical bei Wikipedia


Technische Daten:

DVD The King and I, Regionalcode: 2
Sprachen: Englisch Dolby Digital 5.1, Untertitel: Tschechisch, Dänisch, Englisch für Hörgeschädigte, Finnisch, Hebräisch, Ungarisch, Isländisch, Norwegisch, Polnisch, Portugiesisch, Schwedisch
Länge: 136 min
Hersteller: 20th Century Fox Home Entertainment

Musical-Klassiker The King and I auf DVD

Musical The King and I auf DVD

Remake des Musical Klassikers Anna und der König

1999 bescherte uns 20th Century Fox mit “Anna und der König” ein farbenprächtiges und immens aufwendiges Remake eines Musicalklassikers. Jodie Foster verkörperte die emanzipierte englische Witwe Anna Harriette Leonowens (1834-1914), die 1862 am siamesischen Hof des Königs Mongkut deren 67 Kinder und 23 Frauen die englische Hofetikette, Sprache und Kultur lehrte und auf deren Tagebucherinnerungen ebenfalls das Rodgers und Hammerstein Musical von 1951 basierte.

Inhaltliche Unterschiede zwischen Film und Musical

War die Neuverfilmung von The King and I mit politischen Intrigen und einem despotischen Herrscher, der eine Liebesbeziehung einer seiner Nebenfrauen zu einem Mönch nur mit dem Tod durch Enthauptung bestrafen konnte, historisch einigermaßen korrekt, zeichnet die Musicalfassung ein eher romantisch-verklärtes Bild eines gütigen Monarchen, der sich von der energischen Lehrerin und einem inszenierten Theaterstück über Onkel Toms Hütte überzeugen lässt, dass wahre Liebe eine Chance erhalten muß. Und so vergibt der Musicalkönig der Nebenfrau Tuptim und lässt sie glücklich und in Frieden bis an ihr bei weitem nicht so nahes Ende mit ihrem Geliebten Lun Tha leben - im Musical ist die Welt halt noch in Ordnung.

Aber wen stören diese künstlerischen Freiheiten schon, wenn Anna, um sich die Angst vor dem unbekannten Land zu nehmen, “I Whistle A Happy Tune” anstimmt, die netten Königskinder mit “The March Of Siamese Children” vorgestellt und mit “Getting To Know You” kennengelernt werden, bevor “Something Wonderful” geschieht, wenn “We Kiss In A Shadow” und zum Finale beim “Shall We Dance” die Taschentücher gezückt werden dürfen. Bei solch geballter Ladung an netten Liedern, blieben die Auszeichnungen für Musical (5 Tonys für Bestes Musical, Beste weibliche Hauptrolle, herausragende männliche Charakterrolle, Kostüme und Bühnenbild) und Verfilmung (5 Oscars für männliche Hauptrolle, Ausstattung, Kostüme, Ton und Musik) nicht aus. Besonders Yul Brunner, der diese Rolle sowohl am Broadway als auch im Film prägte, profitierte von seinem Erfolg als singender siamesischer König. Im Film stand ihm Deborah Kerr zur Seite, deren Gesang jedoch, wie schon bei Audrey Hepburn in My Fair Lady von Marni Nixon nachsynchronisiert wurde.

Farbenprächtig und exotisch führt uns Regisseur Walter Lang (mit zumeist gemalten, aber trotzdem schönen Hintergründen) ins kolonialisierte Siam. Die Widescreen-Fassung des Klassikers als englische Import-DVD (Regionalcode 2) kommt aber nicht um die romantisierenden Weichzeichner-Effekte für Frau Kerr herum, so dass das anamorphe Bild leider etwas verwaschen wirkt. Nahezu strahlend jedoch der neu abgemischte 5.1 Dolby-Digitalton, der dem Film von 1956 einige Glanzpunkte verleiht. Leider ist die englische Version schon die einzige, die auf die Scheibe gebrannt wurde, und auch bei den Untertiteln wird man als Deutscher nicht fündig. Wer jedoch die romantische Geschichte zweier Weltanschauungen als Musical nicht verpassen möchte, wird um die Import-DVD nicht herumkommen, da dieser Film für den deutschen Markt nicht angekündigt ist. Als nette Bonus-Zugabe sind einige kurze SW-Nachrichten über die Filmpremiere und die Oscarnacht , der originale Kinotrailer sowie eine “Karaoke”-Version für 3 Titel vorhanden (hier sind nur die Lieder zu hören, Karaoke-Texte zum Mitsingen können nicht eingeblendet werden).

Fazit: The King and I, Der König und Ich, ist einer der berühmtesten Klassiker der Musical-Geschichte in digitaler Fassung mit einem charismatischen Yul Brunner.

Alles zur Trickfilmversion des Musicals The King and I, Der König und Ich erfahren Sie hier!

© by Stephan Drewianka, Musical-World.de

Alles zum Musical The King And I bei Sound Of Music.