• Musical Tanz-Show Dirty Dancing
    Musical Tanz-Show Dirty Dancing
  • Musical-Show Saturday Night Fever
    Musical-Show Saturday Night Fever
  • Musical Rocky Horror Show
    Musical Rocky Horror Show
Sie befinden sich hier: Blu-ray / DVD / Musicals G-L / Jesus Christ Superstar
Blueray / DVD
Musical Jesus Christ Superstar im Theater
Musical Jesus Christ Superstar auf CD
Musical Jesus Christ Superstar auf DVD
Darsteller Serkan Kaya im Interview
Musical Jesus Christ Superstar bei Wikipedia


Technische Daten:

Musical Jesus Christ Superstar auf DVD; Regionalcode: 2 + 4; Sprachen: Englisch Dolby Digital 2.0; Englisch Dolby Digital 5.1; Untertitel: Englisch, Französisch, Deutsch, Holländisch, Spanisch; Länge: 107 min + 35 min Making Of; Hersteller: Universal

Musical Jesus Christ Superstar auf DVD

Musical Jesus Christ Superstar DVD

Andrew Lloyd Webbers Rock-Oper Jesus Christ Superstar auf DVD

Nach dem etwas verunglückten ersten Versuch, Andrew Lloyd Webbers Musical Jesus Christ Superstar über die letzten Tage Christi zu verfilmen (1973 noch als Hippie-Tour durch die Wüste), kommt nun das legendäre Rock-Meisterwerk in einer abgefilmten Theater-Neuinszenierung von Gale Edwards auf DVD und Video heraus. Diese moderne Version des Bühnenklassikers überrascht gekonnt mit deutlichem Gegenwartsbezug - Judas im Lederoutfit, ein Gestapo-Pilatus mit modernsten Big Brother Überwachungsmonitoren und MG-bewaffnete Apostel vor Grafitti-Wänden sind nur einige Neuerungen der als Tournee erfolgreichen Produktion, die auch in Deutschland im Colosseum Essen gastierte. Was 1971 noch zu Demonstrationen wegen Gotteslästerung führte, zeigt sich heute als spannendes Psychogramm der drei Hauptdarsteller Jesus, Judas, Maria. Fast zu brutal und blutrünstig wirken bei der Verfilmung übrigens die Folter- und Kreuzigungsszenen: Im Theater war man noch auf sicherer Distanz - im Film ist man bei den 39 Peitschenhieben jedoch unangenehm hautnah anwesend, was einem schon mal die Nackenhaare aufrichten kann. Und so ist man nach dem Verklingen der letzten Noten mehr geschafft als fröhlich-beswingt, wie es nach einem 08/15 -Musical so oft geschieht. Aber die Rock-Oper Jesus Christ Superstar ist nun wirklich keine normale Hausmannskost in Sachen Musical!

Umsetzung des Musicals Jesus Christ Superstar auf DVD

Nach den beiden ersten DVD-Produktionen der Musicals Cats und Joseph für den Heimbedarf, zeigt die Really Useful Company mit dem Musical Jesus Christ Superstar, daß man aus den Fehlern der Erstlingswerke gelernt hat: Diese DVD und Videoproduktion besticht durch ausgewogene Bilder mit einer ruhigen Kameraführung, die so viel mehr zeigen kann als das Live-Erlebnis im Theater. Der Zuschauer hat auch gar nicht den Eindruck, daß es sich hier um eine Theaterproduktion handelt, denn obwohl sich das Bühnenbild wie im Theater kaum ändert, hat man das Gefühl, einen echten Spielfilm zu sehen. Ein besonderes Lob muß in diesem Zusammenhang auch an die Abteilung “Licht und Schatten” gehen, denn durch die gefühlvolle Beleuchtung kommen die Emotionen der Schauspieler besonders gut zur Geltung - ganz anders als in der Cats-Produktion trägt das effektvolle Lichtdesign wesentlichen Anteil an der Grundstimmung des Stücks und gerade das Medium der DVD bringt diese Bilder im anamorphen 16:9-Breitbild kristallklar auf den heimischen Fernseher. Auch der Ton in 5.1 Digital ist überdurchschnittlich. Jedoch verwirrt mich manchmal bei den Ensemble-Nummern das kurzzeitige Herauslösen einer Einzelstimme, die dann lauter und klarer als der Rest im Center-Lautsprecher erklingt, da durch diesen Effekt die Harmonie des gesamten Chores kurz aus dem Gleichgewicht gerät.

Darsteller des Musicals Jesus Christ Superstar in Hochform

Ganz anders als mein Live-Erlebnis des Musicals Jesus Christ Superstar im Essener Colosseum sind alle Darsteller in Hochform: Glenn Carter verkörpert einen menschlichen Jesus, der seine Jünger ohne Gewalt zum Sieg führen will, den die Scheinheiligkeit der Händler im Tempel genauso nervt, wie die Übermacht von Armut und Elend, der quälende Angst vor dem Tod hat, aber trotzdem Liebe zu Maria Magdalena (Renee Castle) findet und Judas (Jerome Pradon) gekonnt Paroli bietet. Alle Schauspieler sind Top-Sänger, die die schwere Partitur durch alle Höhen und Tiefen tragen und durch das überdurchschnittliche schauspielerische Talent werden Songs wie “Gethsemane”, “I Don´t Know How To Love Him”, “Superstar” und “Could We Start Again, Please?” durch die emotionale Phrasierung zu ganz neuen Erlebnissen. Die Instrumentierung der Rock-Oper ist indes streng beim Original geblieben und so unterstützt ein großes Symphonieorchester nur “im Hintergrund” die harte Rockmusik.

Fazit: Das legendäre Musical Jesus Christ Supersatar erstrahltauf DVD in absoluter Perfektion: Nie war Jesus ein modernerer Superstar!

© by Stephan Drewianka, Musical-World.de

Alles zum Musical Jesus Christ Superstar bei Sound Of Music.