• Musical Tanz-Show Dirty Dancing
    Musical Tanz-Show Dirty Dancing
  • Musical-Show Saturday Night Fever
    Musical-Show Saturday Night Fever
  • Musical Rocky Horror Show
    Musical Rocky Horror Show
Sie befinden sich hier: Blu-ray / DVD / Konzerte / My Favorite Broadway / The Love Songs
Blueray / DVD

Tickets für Veranstaltungen und Musical-Produktionen suchen und hier bestellen!

Eventsuche

Technische Daten:

My Favorite Broadway The Love Songs auf DVD; Regionalcode: 2; Sprachen: Englisch Dolby Digital 5.1; Englisch Dolby-Digital 2.0; Untertitel: Spanisch, Französisch, Deutsch, Italienisch, Portugiesisch, Dänisch, Niederländisch, Norwegisch, Schwedisch; Bildschirmformat: 1.78:1 Widescreen; Länge: 104 min; Hersteller: Image Entertainment 2000

Ticket Auktion auf www.fansale.de

My Favorite Broadway - The Love Songs auf DVD

My Favorite Broadway Musical Love Songs DVD

DVD mit Love Songs überzeugend gesungen von Broadway-Legenden

Die Konzertreihe “My Favorite Broadway” wird mit “The Love Songs” fortgesetzt. Aber neben den “Leading Ladies” dürfen nun auch die Herren der Schöpfung nicht fehlen, denn große Liebesduette singen sich am überzeugendsten immer noch zu zweit, obwohl nur 3 der insgesamt 32 Titel dieser Tradition gerecht werden. Und so stehen auch diesmal imposante Einzelleistungen von Broadway-Legenden wie Michael Crawford, Linda Eder, Peter Gallagher, Robert Goulet, Heather Headley, Nathan Lane, Rebecca Luker, Barry Manilow, Marin Mazzie, Bebe Neuwirth, Adam Pascal, Ron Raines, Cita Rivera, “Next Generation”-DATA Brent Spiner und Tom Wopat kombiniert mit interessanten Medleys im Vordergrund.

Moderation des Abends durch Julie Andrews

Julie Andrews führt wie schon im ersten Teil charmant und souverän durch den kurzweiligen Abend. Die Geschichte der Lieder über die Liebe weiß sie anhand ihres Castings zu My Fair Lady anekdotenhaft zu schildern. So wurde der wunderschöne Song “Shy” von Eliza Doolitle kurzerhand aus der Show gestrichen, da er das Wort “Liebe” enthielt, welches in dem berühmten Musical nach George Bernhard Shaw aber nicht ein einziges mal fallen durfte (als “Ersatz” wurde aber immerhin das weltberühmte “I Could Have Danced All Night” geschrieben!). In den Songs des Abends darf der Name für das netteste Glücksgefühl der Welt aber durchaus fallen. Leider haben es die Produzenten der DVD versäumt, beim Tracklisting der Scheibe eine Zuordnung der Titel zu den entsprechenden Musicals zu geben. Gerade die klassischen Titel weiss selbst ich nicht immer korrekt einzuordnen, aber schon zu Zeiten von Camelot und Gigi schrieben die Komponisten beeindruckende Hymnen auf die Liebe.

Wundervolle Medleys als Höhepunkte des Konzerts

Zu den Höhepunkten des Konzerts zählen die wundervollen Medleys “Too Late Now”/”Sometimes A Day Goes By”/”Not A Day Goes By” und “Love Is Sweeping The Country”/”´Til There Was You”/”Lover”/”So In Love”, bei denen die Arrangeure ganze Arbeit geleistet haben, die getanzte Hommage an Fred Astaire und Ginger Rodgers “Smoke Gets In Your Eyes”, das quirlige “I´m A Brass Band”, die schöne “Music Of The Night” von Alt-Phantom Michael Crawford und das vom Komponisten Barry Manilow aus seinem neuen Musical “Harmony” vorgetragene Stück “Every Single Day”.

Julie Andrews im Duett mit Michael Crawford

Die Stars des Abends sind jedoch die Aida-Darsteller Hether Headley, die nur mit Gitarrenbegleitung ein emotionales “He Touched Me” zum Erlebnis werden läßt, und Adam Pascal, der mit dem “Rent”-Hit “Seasons Of Love” mit Gospel-Chor Gänsehaut zaubert. Zusammen präsentieren sie dann Elton Johns “Elaborate Lives” aus Aida. Aber keinen Zuschauer hält es mehr auf den Sitzen, wenn Gastgeberin Julie Andrews entgegen ihrer Ankündigung nach ihrer Kehlkopfoperation nie mehr zu singen, doch noch zwei Zeilen aus “The Rain In Spain”/”I´ve Grown Accustomed To Her Face” aus “My Fair Lady mit Duettpartner Michael Crawford zum besten gibt.

Wie schon Teil 1 besticht auch dieses My Favorite Broadway-Konzert mit klaren Bildern (diesmal sogar in enhanced Widescreen), ruhigen Kamerafahrten mit schönen Close-Up Aufnahmen und einem vollen 5.1 Dolby-Digital-Sound (auch wenn einige Stars manchmal das Mikro übersteuern - es ist halt Live!).

Fazit: Die DVD My Favorite Broadway - The Love Songs ist erneut eine interessante Zusammenstellung bekannter und unbekannter Musical-Klassiker, diesmal mit männlicher Unterstützung.

© by Stephan Drewianka, Musical-World.de

>