• Musical Liebe Stirbt Nie - Love Never Dies
    Musical Liebe Stirbt Nie - Love Never Dies
  • Musical Liebe Stirbt Nie - Love Never Dies
    Musical Liebe Stirbt Nie - Love Never Dies
  • Musical Liebe Stirbt Nie - Love Never Dies
    Musical Liebe Stirbt Nie - Love Never Dies
Sie befinden sich hier: Theater / Musicals I-L / Liebe Stirbt Nie
Theater
Musical Liebe stirbt nie im Theater
Musical CDs
Musical Love never dies auf DVD
Musical Bücher
Musical-Darsteller Interviews
Musical Links

Tickets für Veranstaltungen und Musical-Produktionen suchen und hier bestellen!

Tickets suchen und bestellen

Eventsuche

Ticket Auktion auf www.fansale.de

Besuchen Sie unser

Musical-Forum

und diskutieren Sie mit anderen Fans über aktuelle Musical Produktionen, Darsteller und Stars, Tourneen und Konzerte!

Liebe Stirbt Nie - Das Phantom der Oper kehrt zurück

Liebe Stirbt Nie in Hamburg © Jeff Busby / Really Useful Group / Stage Entertainment
Liebe Stirbt Nie in Hamburg © Jeff Busby / Really Useful Group / Stage Entertainment
Liebe Stirbt Nie in Hamburg © Jeff Busby / Really Useful Group / Stage Entertainment
Liebe Stirbt Nie in Hamburg © Jeff Busby / Really Useful Group / Stage Entertainment

Die Fortsetzung von Andrew Lloyd Webbers Welterfolg feiert im Herbst 2015 Deutschlandpremiere im Stage Operettenhaus in Hamburg

Das Phantom der Oper ist das erfolgreichste Musical aller Zeiten. Erfolgskomponist Lord Andrew Lloyd Webber erzählt nun die bewegende Geschichte in einer faszinierenden Fortsetzung des Musicals weiter: Liebe Stirbt Nie. Im Herbst 2015 wird sie im Stage Operettenhaus Deutschlandpremiere feiern.

Die umjubelte Inszenierung von Love Never Dies unter der Regie von Simon Phillips und in der Ausstattung von Gabriela Tylesova wurde von Kritikern und Zuschauern gleichermaßen geliebt, als sie 2011 in Australien Premiere feierte. Seitdem wurde sie in Melbourne, Sydney und Tokio aufgeführt und die preisgekrönte DVD-Aufnahme hat weltweit die Herzen vieler Fans berührt. 

Das australische Kreativteam hat sich nun wieder vereint, um diese besondere Fassung zum ersten Mal in Europa auf die Bühne zu bringen, in der Musicalmetropole Hamburg. LIEBE STIRBT NIE besticht mit den eingängigen Melodien aus der Feder von Andrew Lloyd Webber, einem 30-köpfigen Ensemble, über 300 aufwändigen Kostümen und einem prachtvollen Set – stilecht in Szene gesetzt von dem Schein tausender Lichter.

Die Geschichte beginnt zehn Jahre nach seinem Verschwinden aus dem Pariser Opernhaus. Das Phantom ist in ein neues Leben nach New York entflohen und lebt hier nun mitten unter den lauten Fahrgeschäften und Freak Shows auf Coney Island, dem Jahrmarkt der Neuen Welt. Doch noch immer sehnt es sich nach seiner einzig wahren Liebe und seinem musikalischen Zögling, Christine Daaé. Angelockt von einem mysteriösen Impresario kommen Christine, ihr Mann Raoul und deren junger Sohn für einen großen Auftritt nach Coney Island. Doch dann nimmt das Drama seinen Lauf, von dem Christine dachte, dass es lange vorüber sei.

"Ich bin sehr erfreut, dass Simon Phillips Inszenierung von LIEBE STIRBT NIE nach Hamburg kommen wird", sagt Andrew Lloyd Webber. "Das ist wirklich eine der besten Produktionen, die ich je von einem meiner Werke gesehen habe."

„DAS PHANTOM DER OPER hat die Musicalwelt geprägt wie kein anderes Stück und ist nach wie vor ein großer internationaler Publikumsliebling. In seiner mit Spannung erwarteten Fortsetzung lässt Andrew Lloyd Webber das Phantom weiter leben. Für ihn selbst und alle Phantom-Fans weltweit ging mit LOVE NEVER DIES ein Traum in Erfüllung. Für die deutsche Erstaufführung hätten wir keinen passenderen Ort als das Stage Operettenhaus, auf der Hamburger Amüsiermeile Reeperbahn, finden können“, so Uschi Neuss, Geschäftsführerin von Stage Entertainment Deutschland.


Liebe Stirbt Nie mit Gardar Thor Cortes © Stage Entertainment
Liebe Stirbt Nie mit Gardar Thor Cortes © Stage Entertainment
Liebe Stirbt Nie mit Gardar Thor Cortes © Stage Entertainment
Liebe Stirbt Nie mit Gardar Thor Cortes © Stage Entertainment
Liebe Stirbt nie © Stage Entertainment

LIEBE STIRBT NIE: Startenor Gardar Thor Cortes singt Titelrolle in Lloyd Webbers Phantom-Fortsetzung

Der isländische Startenor Gardar Thor Cortes (41) wird in LIEBE STIRBT NIE – PHANTOM II den Titelhelden spielen • Deutschlandpremiere am 15. Oktober 2015 in Hamburg

Mit LIEBE STIRBT NIE – PHANTOM II kommt 25 Jahre nach DAS PHANTOM DER OPER nun Andrew Lloyd Webbers Fortsetzung nach Hamburg. Für das Musical steht erneut ein international gefeierter Tenor auf der Bühne. Das amerikanische Magazin „Newsweek“ bezeichnete ihn als „Islands Top-Musiker mit dem Aussehen von Brad Pitt und der Stimme Pavarottis“. Der charismatische Startenor Gardar Thor Cortes (41) wird ab Oktober das neue Phantom im Stage Operettenhaus in Hamburg verkörpern und damit eine der schwierigsten und glanzvollsten Rollen der Musicalliteratur übernehmen. 

„Ich habe Gardar Thor Cortes zum ersten Mal gehört, als er „So sehr fehlt mir dein Gesang“ im Konzert von Elaine Paige in der Royal Albert Hall gesungen hat. Mitten in diesem Konzert riss er das Publikum zu Begeisterungsstürmen hin“, schwärmt Lord Andrew Lloyd Webber. „Ich freue mich darauf, ihn in der Rolle des Phantoms in der Hamburger Inszenierung von LIEBE STIRBT NIE zu sehen.“

„So ein Lob von Andrew ist eine große Ehre“, freut sich der isländische Tenor, der schon Zuschauer in der Royal Albert Hall oder der Carnegie Hall in New York begeisterte. 

Gardar Thor Cortes stammt aus einer sehr musikalischen Familie, seine Mutter ist Pianistin, sein Vater ist ein bekannter Tenor und Dirigent sowie Mitbegründer der isländischen Oper Reykjavik. Im Alter von 13 Jahren sammelte Gardar bereits TV-Erfahrung in der ZDF-Weihnachtsserie Nonni und Manni, eine reine Schauspielkarriere strebte er allerdings nicht an. Seine Leidenschaft war und ist die Musik. Mit seiner Stimme deckt er ein breites Spektrum von Oper über Oratorium, Musical und Popmusik ab. Seine Liebe gilt aber der klassischen Musik, vor allem der Oper.

Die Geschichte von LIEBE STIRBT NIE – PHANTOM II beginnt zehn Jahre nach dem Verschwinden des Phantoms aus dem Pariser Opernhaus. Das Phantom ist in ein neues Leben nach New York entflohen und lebt hier nun mitten unter den lauten Fahrgeschäften und Freak Shows auf Coney Island, dem Jahrmarkt der Neuen Welt. Doch noch immer sehnt es sich nach seiner einzig wahren Liebe und seinem musikalischen Zögling, Christine Daaé. Ihr widmet er das Lied „So sehr fehlt mir dein Gesang“.

Diese musikalische Liebeserklärung an Christine hat Gardar Thor Cortes nun als Musikvideo aufgenommen. „Die Musik von Andrew Lloyd Webber ist sehr anspruchsvoll – reifer und für mich herausfordernder als im ersten Teil“, erklärt Cortes, der in London bereits die Rolle des Raoul in DAS PHANTOM DER OPER verkörperte. „Ich freue mich sehr darauf, nun in Hamburg in LIEBE STIRBT NIE – PHANTOM II das Phantom spielen zu dürfen und in der deutschen Musicalmetropole auf der Bühne zu stehen!“ 

„Dass wir einen so beeindruckenden und weltweit erfolgreichen Tenor wie Gardar Thor Cortes für diese Rolle gewinnen konnten, spricht für den hohen internationalen Stellenwert von Musicals“, betont Uschi Neuss, Geschäftsführerin von Stage Entertainment Deutschland. 

Die Deutschlandpremiere von LIEBE STIRBT NIE – PHANTOM II wird am Donnerstag, dem 15. Oktober im Stage Operettenhaus in Hamburg stattfinden. Einen ersten musikalischen Vorgeschmack bietet das Musikvideo „So sehr fehlt mir dein Gesang“ von Gardar Thor Cortes. 

Gardar Thor Cortes ist Das Phantom

Der sogenannte „James Bond der Klassischen Musik“, Gardar Thor Cortes, feierte große Erfolge in England mit seinem Nummer-Eins Album „Cortes“, ausverkauften Tourneen und einer Nominierung für den „Classical Brit Award“ im Jahr 2008. Nach einer vierjährigen Pause für seine Familie und seinen neugeborenen Sohn erobert er seit 2012 die Welt im Sturm. 

Gardar entdeckte seine Liebe zur Musik sehr früh und ging bereits als Schüler zur „Reykjavik School of Singing“. Ein Studium an der „Hochschule für Darstellende Kunst und Musik“ in Wien und Privatunterricht in New York und Kopenhagen sowie ein zweijähriger Opernkurs an der „Royal Academy of Music“ in London gehören zu seiner fundierten Ausbildung. Zu seinen Lehrern zählten internationale Operngrößen wie David Maxwell Anderson, Stuart Burrows, Kiri Te Kanawa, Andre Orlowitz sowie renommierte Musiker wie Paul Wynne Griffiths, David Jones, Robin Stapleton, Michael Rhodes und Gesangstrainer Paul Farrington.

Gardar Thor Cortes wurde für seine Opernrollen mehrfach für den isländischen Musikpreis und den isländischen Preis für Darstellende Künste nominiert und in seinem Heimatland zweimal zum „Sexiesten Mann des Landes“ gewählt. Seine zahlreichen Engagements führten ihn in  Skandinavien, Europa, USA und Asien durch namenhafte Veranstaltungsorte wie das Londoner Barbican Theater, die Royal Albert Hall und Royal Festival Hall oder die Carnegie Hall in New York. Bei der renommierten Veranstaltung der BBC, Proms in the Park, trat er vor 40.000 Zuschauern auf. Er tourte mit Katherine Jenkins, Kiri Te Kanawa und Lesley Garrett und hat große Tenorpartien wie Ferrando (Cosi fan tutte), Fenton (Falstaff), Alfredo (La Traviata), Rinucchio (Gianni Schicchi), den Sänger (Der Rosenkavalier), Vakula (Cherevichki), Chanfalla (Das Wundertheater), Herzog von Mantua (Rigoletto), Don Ramiro (La Cenerentola) sowie Nemorino (L'elisir d'amore), Tamino (Die Zauberflöte) und Rodolfo (La Boheme) an der Isländischen Oper gesungen. 

Gardar Thor Cortes hat mehrere Alben veröffentlicht, sowohl im klassischen Bereich, als auch Crossover. Diese sind im Vereinigten Königreich, in seinem Heimatland sowie in Deutschland, Österreich und der Schweiz erschienen und erreichten in den Charts in Südafrika und Taiwan jeweils Platz 1. Im Jahr 2011 nahm er zusammen mit seinem Vater, Gardar Cortes Senior, das von den Kritikern hoch gelobte Album „Island” auf. 

Seine Schauspielkarriere begann Gardar im Alter von 13 Jahren, als er die Hauptrolle in der ZDF-Weihnachtsserie Nonni und Manni übernahm. Im Genre Musical hat Gardar inzwischen Curly (Oklahoma), Tony (West Side Story) und auch Raoul in DAS PHANTOM DER OPER im Londoner Westend am Her Majesty's Theatre gespielt. 2011 war Cortes Teil der konzertanten Aufführung anlässlich des 25. Jubiläums von DAS PHANTOM DER OPER in der Royal Albert Hall. Diese Produktion wurde weltweit in Kinos übertragen und ist später auch auf DVD erschienen. Das Jahr 2012 beendete er mit einem viel beachteten Auftritt im Mozart Requiem in Langholtskirkja in Island mit einem Symphonie-Orchester und großem Chor. Das Konzert fand an Mozarts Todestag statt und war komplett ausverkauft.  

Nachdem er die Rolle als Rodolfo in La Bohème beendet hatte spielt er 2013 den Don Jose in Carmen an der Isländischen Oper. Außerdem war er zu Gast an der Lübecker Oper, wo er den Nicias in Thais spielte. 

Er trat im Oktober 2013 mit dem königlichen Philharmonie Orchester in der Royal Albert Hall auf, bevor er Anfang 2014 auf einer Doppel-Tour mit Blake durch Südafrika und Dubai tourte. Zuletzt war Gardar Thor Cortes mit der britischen Grande Dame des Musicals, Elaine Paige, auf Tour.

© Test & Fotos: Stage Entertainment


Rachel Anne Moore als Christine im Musical Liebe Stirbt nie © Stage Entertainment
Liebe Stirbt nie © Stage Entertainment
Liebe Stirbt nie © Stage Entertainment

Traumbesetzung Phantom 2: Opernsängerin Rachel Anne Moore übernimmt Hauptrolle der Christine in Andrew Lloyd Webbers Phantom-Fortsetzung Liebe Stirbt Nie

Top Besetzung für Phantom der Oper-Fortsetzung • Gardar Thor Cortes als Phantom, Rachel Anne Moore als Christine, Yngve Gasoy Romdal als Raoul, Masha Karell als Madame Giry, Ina Trabesinger als Meg Giry, Mathias Edenborn als alternierendes Phantom und Cover Raoul

Nach der Besetzung von Startenor Gardar Thor Cortes (41) in der Titelrolle des Phantoms in LIEBE STIRBT NIE – PHANTOM II steht jetzt auch seine Christine fest: die ausgebildete Opernsängerin Rachel Anne Moore (30) übernimmt die weibliche Hauptrolle in der Produktion, die am 15. Oktober im Stage Operettenhaus Deutschlandpremiere feiern wird.

LIEBE STIRBT NIE – PHANTOM II  spielt zehn Jahre nach DAS PHANTOM DER OPER. Christine Daaé ist inzwischen eine weltberühmte Sopranistin, mit ihrer Jugendliebe Raoul verheiratet und sie haben einen Sohn. Erfreut nimmt sie das Angebot an, nach New York zu reisen, um dort an der renommierten Metropolitan Opera aufzutreten. 

„Mit Rachel Anne Moore haben wir eine großartige Opernstimme gefunden, die ganz wunderbar zu der erwachsenen Christine passt“ freut sich Ralf Schaedler, Casting Director bei Stage Entertainment. 

„Ich bin stolz darauf, eine der bekanntesten Hauptrollen der Musicalwelt übernehmen zu dürfen“, so die gebürtige US-Amerikanerin Rachel Anne Moore. Aktuell spielt sie noch die Carlotta in DAS PHANTOM DER OPER im Stage Theater Neue Flora und darf dort jeden Abend die Diva auf der Bühne verkörpern. „Die Rolle der Christine in LIEBE STIRBT NIE – PHANTOM II ist sehr anspruchsvoll zu singen. Ich freue mich schon auf die Zusammenarbeit mit meinem neuen Phantom, dem isländischen Tenor Gardar Thor Cortes. Bisher kenne ich ihn nur von seiner CD, die bei mir im Regal steht, aber das wird sich bald ändern. Auf der Bühnen kommen wir uns ja ziemlich nah.“ 

Die gebürtige Amerikanerin Rachel Anne Moore absolvierte ihre Ausbildung zur Opernsängerin an der Indiana University, die sie 2007 mit einem Bachelor abschloss. An der University of Tennessee machte sie 2010 dann ihren Masterabschluss. 2009 nahm sie am Young Artist Sommerprogramm der Opera North in New Hampshire teil. Von 2008 bis 2010 war sie Teil des Studio Artist Programms an der Knoxville Opera. Bereits während ihrer Ausbildung konnte man Rachel Anne in vielen Opern und Operetten bewundern. Sie spielte in Street Scene Mrs. Fiorentino, in The Crucible Abigail Williams, in Don Giovanni Donna Anna und in Gianni Schicchi Lauretta (University of Tennessee). Sie war in Die Piraten von Penzance als Mabel, in Der Studentenprinz als Kathie zu sehen (Knoxville Opera). Im Sommer 2009 spielte Rachel Anne die Frasquita in Carmen (Opera North), im Anschluss an der Capitol Opera in Albany. In Bastien und Bastienne spielte sie die Titelrolle und in Der Schauspieldirektor war sie Frau Silberklang. Die Rolle der Carlotta in DAS PHANTOM DER OPER führte Rachel Anne 2013 zum ersten Mal nach Europa. Aktuell verkörpert sie diese noch allabendlich im Stage Theater Neue Flora. 

Des Weiteren steht das komplette 37-köpfige Ensemble der Fortsetzung von DAS PHANTOM DER OPER fest, das am 15. Oktober im Hamburger Stage Operettenhaus Deutschlandpremiere feiern wird: Raoul, der Ehemann von Christine, wird von Yngve Gasoy Romdal verkörpert; den Part der Ballettmeisterin Madame Giry übernimmt Masha Karell; ihre Tochter, das Ballettmädchen Meg Giry, spielt Ina Trabesinger und das aktuelle Phantom aus DAS PHANTOM DER OPER, Mathias Edenborn, konnte als alternierendes Phantom und Cover Raoul gewonnen werden.

Die Besetung für Liebe Stirbt Nie in Hamburg 

Das Phantom Gardar Thor Cortes
Phantom alternierend & Cover Raoul Mathias Edenborn
Christine Vicomtess de Chagny Rachel Anne Moore
Christine alternierend Jazmin Gorsline
Raoul Vicomte de Chagny Yngve Gasoy Romdal
Mme. Giry Masha Karell
Meg Giry Ina Trabesinger
Fleck Lauren Barrand / Sandra Maria Germann
Squelch Paul Tabone
Gangle Jak Allen-Anderson

Liebe Stirbt Nie in Hamburg © Jeff Busby / Really Useful Group / Stage Entertainment

Handlung des Musicals Liebe Stirbt Nie - Love Never Dies

Wir schreiben das Jahr 1907.  Vor zehn Jahren verschwand das Phantom aus der Pariser Oper und entfloh in ein neues Leben. Nach New York. Hier lebt er unbehelligt auf dem Jahrmarkt von Coney Island zwischen Achterbahn, Hau-den-Lukas, Freaks und einem Kuriositätenkabinett. In dieser neuen Welt hat er seinen Platz gefunden und kann seine Musik weiterentwickeln. Das einzige, was ihm hier fehlt, ist seine große Liebe Christine Daaé. Sie ist inzwischen eine weltberühmte Sopranistin, doch ihre Ehe mit Raoul ist nicht glücklich. Erfreut nimmt sie das Angebot an, nach New York zu reisen, um dort an der renommierten Metropolitan Opera aufzutreten. Das Phantom unternimmt einen letzten Versuch, die Liebe von Christine zurück zu gewinnen, indem er sie, ihren Ehemann und ihren kleinen Sohn Gustave von Manhattan in die  glitzernde Welt von Coney Island lockt… unwissend, was ihnen allen bevorsteht….