• Musical Cats
    Musical Cats
  • Musical Das Phantom der Oper
    Musical Das Phantom der Oper
  • Musical Aida
    Musical Aida
Sie befinden sich hier: CD / Sängerportraits N-Z / Müller, Nico
CD

Tickets für Veranstaltungen und Musical-Produktionen suchen und hier bestellen!

Tickets suchen und bestellen

Eventsuche

Ticket Auktion auf www.fansale.de

Musical-CD: Nico Müller - Musical

Nico Mueller Musical

Neue Solo CD des Musical Gentleman

13 Titel, 49 min, 11 sec

Papp-Schober mit 4 seitigem Foto-Einleger

Als ausgebildeter Opernsänger und Mitglied der Formation Adoro zog es Nico Müller schon lange zum Musical. Gemeinsam mit Stefan Tolnai, Kaspar Holmboe und Karim Khawatmi tritt er als „Musical Gentlemen“ auf. Doch eine Musical Solo-CD war schon immer sein Traum, den er sich mit dem Album „Musical“ nun erfüllte. Müller, der bisher in Musicals wie „Les Miserables“ und „Jekyll & Hyde“ auf der Bühne stand, singt zwar mit klassischer Stimme, doch man hat nicht das unangenehme Gefühl, dass ein Opernsänger versucht, die leichtete Muse krampfhaft zu bedienen. Ganz im Gegenteil: mit „Bring ihn heim“ und „Dunkles Schweigen an den Tischen“ schafft er es, Valjean und Marius gesanglich komplett zu separieren, was ihm ebenso bei Jekyll mit „Dies ist die Stunde“ und Hydes „Alive“ famos gelingt. Hier enden bereits Herrn Müllers Theatererfahrungen und trotzdem schafft er es, Charakteren wie dem Biest („Wie kann ich sie lieben“) und Graf Krolock (“Gott ist tot“) authentisches Leben einzuhauchen.

Songauswahl auf der CD Musical

Bei der Songauswahl gefällt, dass neben den bereits erwähnten Klassikern auch aktuelle Stücke den Weg auf den Silberling gefunden haben. So darf man sich auf „Gold can turn to sand“ aus „Kristina fran Duvemala“, „Liliy´s Eyes“ aus „The Secret Garden“, „Wer ich wirklich bin“ aus „Shrek“ und „When your feet don´t touch the ground“ aus „Finding Neverland“ (Duett mit Maximilian Schütze) freuen.
„Das Phantom der Oper“ hat es Müller besonders angetan, denn der Titelsong ist in deutscher Fassung mit Maike Switzer und als Bonus-Track in englischer Originalversion mit Viktoria Tocca (und einem alternativen Ende) gleich zweimal vertreten. Als Sahnehäubchen gibt es zudem erstmals die aktuelle deutsche Version von „So sehr fehlt mir dein Gesang“ aus Phantom II „Liebe Stirbt Nie“ zu hören. Besonderes Augenmerk galt zudem den orchestralen Neuarrangements im satten Sound, den es in dieser klanglichen Fülle kaum mehr live in einer Theater-Großproduktion zu hören gibt.

Songliste: 

  • Dies ist die Stunde (Jekyll & Hyde)
  • So sehr fehlt mir dein Gesang (Liebe stirbt nie)
  • When your feet don't touch the ground - Duett mit Maximilian Schütze (Finding Neverland)
  • Bring ihn heim (Les Misérables)
  • Das Phantom der Oper - Duett mit Maike Switzer (Das Phantom der Oper)
  • Dunkles Schweigen an den Tischen (Les Misérables)
  • Wer ich wirklich bin - Terzett mit Maria Nischan & Tobias Jäger (Shrek)
  • Wie kann ich sie lieben? (Die Schöne und das Biest)
  • Alive - Jekyll & Hyde
  • Gott ist tot (Tanz der Vampire)
  • Gold can turn to sand (Kristina)
  • Lily's Eyes - Duett mit Nico Gaik (The Secret Garden)
  • Bonus: The Phantom of the Opera - Duett mit Viktoria Tocca (The Phantom of the Opera)

© Stephan Drewianka