• Musical Cats
    Musical Cats
  • Musical Das Phantom der Oper
    Musical Das Phantom der Oper
  • Musical Aida
    Musical Aida
Sie befinden sich hier: CD / Musicals A-F auf CD / Beautiful Game / Single: Our Kind Of Love
CD
Musical The Beautiful Game auf CD

Tickets für Veranstaltungen und Musical-Produktionen suchen und hier bestellen!

Tickets suchen und bestellen

Eventsuche

Technische Daten:

CD Musical The Beautiful Game; Studio Cast Maxi-CD mit Hannah Waddingham; Musik: Sir Andrew Lloyd Webber; Texte: Ben Elton; 10 min, 41 sec (CD1) oder 12 min, 13 sec + CD-ROM Teil (4 min Video; CD2); Really Useful Records 2000

Our Kind Of Love - CD-Single von Hannah Waddingham

Musical The Beautiful Game Maxi-CD Hannah Waddingham Our kind of Love
Maxi-CD Hannah Waddingham Our kind of Love Musical The Beautiful Game

Aus dem Musical Beautiful Game

Sir Andrew Lloyd Webber wollte einmal ein Musical schreiben, in das nicht die Frauen ihre Männer schleppen, sondern umgekehrt. Mit “The Beautiful Game”, dem ultimativen Musical über die schönste Nebensache der Welt - dem Fußball - wollte er dieses hochgesteckte Ziel erreichen und gestandene Männer ins Theater locken. Aber nicht Doping- oder Drogenskandal sollten das Bühnengeschehen aufpeppen, sondern der Nordirlandkonflikt. Als Text-Autor wurde dann auch gleich Ben Elton verpflichtet, dem dieses Thema schon lange auf dem Herzen lag. Herausgekommen ist dabei wohl so etwas wie eine moderne West Side Story auf dem Fußballfeld, bei der es auf der Bühne in London seit Ende September ein Fußballbalett mit Anklängen an Riverdance zu sehen gibt. Die Kritiker urteilten nach der Premiere uneinheitlich zwischen belangloser Love-Story und politischem Thema, welches nicht auf einer Musicalbühne ausgetragen werden sollte.

Bis das Original Cast Album im Dezember erscheinen wird, veröffentlichte man bei Really Useful Records zumindest zwei Maxi-CD-Einspielungen in limitierter Auflage. Diesen Veröffentlichungen liegt immer die Ballade “Our Kind Of Love”, interpretiert von der bisher unbekannten Darstellerin Hannah Waddingham in verschiedenen “Disco”-Versionen, wie sie auf dem Castalbum nicht erscheinen werden, zugrunde. Andrew Lloyd Webber-Fans wird dieses Stück bekannt vorkommen: Der Lord des Musicals komponierte den Titel “The Heart Is Slow To Learn” für die geplante Fortsetzung zum Phantom 2, nur hat ihm offensichtlich das von Frederick Forsyth verfaßte Buch über das Phantom in Manhattan nicht zugesagt, so daß dieses Projekt zunächst auf Eis gelegt wurde. Der Song, der zum 50. Geburtstag von Sir Webber in der Royal Albert Hall von Dame Kiri De Kanawa opernhaft opulent vorgetragen wurde, wurde prompt mit neuem Text und Arrangement in die neue Show eingebaut.

Ähnlich wie bei “Whistle Down The Wind” möchte man nun mit Pop-Versionen zusätzlich Geld verdienen und was damals die mittlerweile weltberühmten Tina Arena (Eröffnungsfeier Olympia 2000) mit dem Titelsong schaffte, soll nun einer gewissen Hannah ebenfalls gelingen. Und auch “Our Kind Of Love” hat diesen Webber-typischen Ohrwurmcharakter: Der simpel gestaltete Song aus 3x Strophe, raffiniertem Zwischenspiel und kurzem Instrumentalteil schafft es mal wieder mit der famos einfachen Melodie und der geschickten Instrumentierung mit eingebautem Höhepunkt einmal ins Hirn und dann nicht mehr wieder raus! Herzlichen Glückwunsch Herr Webber, ich summe tagelang von “unserer Art der Liebe”!

Beide Maxi-CD´s beherbergen je zwei Versionen des Songs in unterschiedlicher Orchestrierung (mal symphonisch-poppig, mal simpler mit Acoustic-Gitarre) plus einem Bonus-Song. CD1 enthält die Ouvertüre zum wunderschönen Spiel, die es auch auf dem Cast-Album zu hören geben wird (ein Instrumental-Feuerwerk mit imposantem Aufbau, das im zweiten Teil wirklich stark an die steppenden Iren von Riverdance erinnert). Interessanter ist da schon CD2 (oben abgebildet), die den - beim ersten Hören unmöglichen, da nur bum-bum-mäßig ungemein an Anfeuerrungsrufe aus einem Stadion in Sauflaune erinnernden - Song “Viva! the beautiful game” enthält. Besser ist da schon der CD-ROM-Teil mit Songtext zu “Our Kind Of Love”, kleiner 6 Photo-Galerie (6 meint hier die Anzahl der Bilder, nicht den Bekleidungszustand der Sängerin, obwohl sich die Dame auch mal nur mit “Motorhead”-T-Shirt bekleidet auf dem Teppich räkelt) und Video! Doch wer hier auf Bilder aus der Show hofft, hat sich zu früh gefreut: Hannah lungert hier nur bei Regen in einer Luxuswohnung herum und denkt offensichtlich an eine (ehemalige?) Beziehung zu einem Möchtegern-Bodybilder, der im Pool seine Runden dreht oder schon mal sein Frühstücksbrötchen fallen läßt (trotzdem sehenswerter netter Zusatzbonus!).

Fazit: Die Maxi-CD des Musicals The Beautiful Game ist eine Ohrwurmballade gekonnt interpretiert und arrangiert (besonders in der Multimedia-Ausgabe), die neugierig auf “mehr” macht - viva Webber!

© Stephan Drewianka, Musical-World.de

Alles zum Thema Beautiful Game bei Sound Of Music.