• Musical Cats
    Musical Cats
  • Musical Das Phantom der Oper
    Musical Das Phantom der Oper
  • Musical Aida
    Musical Aida
Sie befinden sich hier: CD / Musicals auf CD / Musicals S-Z auf CD / Vom Winde verweht
CD

Technische Daten:

Original Cast CD (Studio) Vom Winde verweht (Autant En Emporte Le Vent) mit Laura Presgurvic, Vincent Niclot, Sandra Leane, Cyril Niccolai, Dominique Magloire, Arie Itah, Joel O´Cangha
Musik & Texte: Gerard Presgurvic
51 min 14 sec
Warner Music France 2003

Vom Winde verweht (Autant En Emporte Le Vent)

Vom Winde verweht französische Musical CD

Französische Version des Musicals Vom Winde verweht auf CD

Nach dem immensen Erfolg von Romeo & Juliette präsentiert Gerard Presgurvic den Klassiker der Filmgeschichte nach dem weltberühmten, mit dem Pulitzer-Price ausgezeichneten Bestseller von Margaret Mitchell “Autant En Emporte Le Vent”. Selbst wer nicht des Französischen mächtig ist, wird nach einem Blick auf das Musicallogo mit den Silhouetten vor dem Sonnenuntergang gleich wissen, dass es sich hier um die Musicalversion des mit 9 Oscars ausgezeichneten Films Vom Winde verweht von 1939 mit Vivien Leigh und Clark Gable handelt.

Diese Fassung ist bereits nach einer relativ schnell in der Versenkung verschwundenen Version der zweite Versuch, den komplexen Stoff des Liebesmelodrams vor dem Hintergrund des amerikanischen Bürgerkrieges von der Leinwand auf die Musicalbühne zu transferieren - doch soviel sei schon jetzt verraten: Dem talentierten Franzosen ist zumindest in der vorab zur Produktion im Palais Des Sports in Paris (bis 30. September 2003 zu sehen) erschienenen Studio-CD ein schmissiges Franko-Pop Musical gelungen, dass sich musikalisch unverkennbar am Vorgänger Romeo & Juliette orientiert.

Scarlett O´Hara ist eine verzogene Südstaaten-Schönheit, die auf der Baumwollplantage Tara ihrer Eltern dem schönen, luxuriösen Leben frönt und deren einzige Aufgabe darin beseht, aus der Vielzahl ihrer Verehrer den passenden Ehemann auszusuchen. Natürlich ist derjenige, in den sich Scarlett verguckt hat, gar nicht an ihr interessiert, was sie um so mehr anstachelt, diesen Ashley Wilkes endlich rumzukriegen. Scarlett ist am Boden zerstört, als Aschley ihre unscheinbare Freundin Melanie Hamilton kurz vor Ausbruch des amerikanischen Bürgerkrieges heiratet. Um dem Objekt der Begierde möglichst nahe zu sein, heiratet Scarlett aus Trotz Melanies Bruder Charles, der jedoch schon kurz darauf an Masern erkrankt und stirbt.

Scarlett nimmt Melanies Einladung nach Atlanta an, um über Ashleys Verbleib im Krieg immer auf dem Laufenden zu sein. Als junge Witwe eines Mannes, den sie gar nicht liebte, will Scarlett eigentlich gar nicht trauern und der Draufgänger und Spieler Rhett Butler, den sie vorher immer wieder abgewiesen hatte, verschafft ihr auf einer Wohltätigkeitsveranstaltung einen Tanz für den guten Zweck, der jedoch einen Skandal auslöst. Bevor sich Scarlett näher mit dem verliebten Rhett abgeben kann, erfährt sie von der Verwundung Ashleys und ihre Betroffenheit öffnet Rhett darüber die Augen, wen Scarlett tatsächlich liebt.

Als Atlanta in den Krieg verwickelt und von den Nordstaatlern angezündet wird, ist es Rhett Butler, der die hochschwangere und kränkelnde Melanie und Scarlett aus den Flammen rettet. Sie flüchten nach Tara, das dem Ruin nahe ist. Scarlett verschmäht alle Annäherungsversuche von Rhett, denn sie sieht nur einen Weg, wie sie ihr geliebtes Tara retten kann: die Heirat mit einem richtig reichen Kerl. Zum Wohle aller angelt sie sich kurzer Hand den Verlobten ihrer Schwester Sue Ellen und versucht, mit dem neuen Reichtum die Plantage wieder aufzubauen. Doch auch Ehe Nr.2 hält nicht lange, denn als Frank einen Überfall auf Scarlett rächen will, den sie selber provoziert hatte, wird er getötet. Und wieder steht Rhett auf dem Plan. Der hat es als Kriegsgewinnler zu ansehnlichem Reichtum gebracht und wieder sieht Scarlett nur die Moneten und heiratet Rhett. Als der Krieg endgültig verloren ist und Ashley heimkehrt, schafft Scarlett endlich, eine Liebesbezeugung aus Ashley herauszuleiern.

Doch Rhett bekommt die kurze Romanze mit und nur seine Achtung vor Melanie lässt ihn den Schein einer glücklichen Ehe weiter aufrecht erhalten. Auch sein geliebtes Töchterchen Bonni hält ihn weiter bei Scarlett. Als ein tödlicher Unfall der vierjährigen Bonni das junge Leben nimmt, zerreisst das Band zwischen Rhett und Scarlett endgültig. Jetzt, wo Rhett Scarlett wirklich verlassen hat, erkennt Scarlett, dass die Liebe zu Ashley nur ihrem verletzten Stolz entsprungen ist und sie eigentlich doch Rhett liebt. Aber der ist über alle Berge und Scarlett steht im Sonnenuntergang allein vor ihrem geliebten Tara und ihr ganzes Leben ist wie ein Blatt, vom Winde verweht...

Gerard Presgurvic stand vor der Herausforderung, den monumentalen vierstündigen Kinoklassiker auf bühnenpassable 2 1/4 Stunden zu kürzen ohne dabei die dramatische Handlung, die jeder Cineast bis ins kleinste Detail kennt, in ein schmalzig-schwüles Liebesdrama ohne Hintergrundhandlung abgleiten zu lassen - wobei es sicherlich auch schwer sein wird, auf der Bühne das brennende Atlanta nachzustellen. Den Drahtseilakt zwischen anspruchsvollem Meisterwerk und belangloser Liebesschnulze meistert Presgurvic in der Hervorhebung der Sklavenunterdrückung der Südstaaten, die schliesslich auch den Bürgerkrieg auslösten. Und so erschallen nach einer stimmungsvollen Einleitung im gesprochenen “Intro” auch gleich im ersten Song “Le Bien contre le Mal” der imposante Skavenchor, der den Konflikt zwischen Nord und Süd charakterisiert.


Tous les Hommes CD

Alle Songs, die das Skavenproblem thematisieren, sind vom Songaufbau besonders dramatisch und stimmungsvoll. In “Etre Noir” beeindruckt Dominique Magloire mit ihrer rassigen Soulstimme als Mama im Duett mit dem Skavenaufseher Joel O´Cangha, dessen uptempo Solonummer “Tous Les Hommes” mit dem einsetzenden Chor bereits als Single-Auskopplung (neben der tanzbaren Originalversion auch mit epischer Chorversion ohne unterlegtem Schlagzeug-Rhythmus und der Instrumentalfassung) die französischen Hitparaden zurecht als hämmernder Ohrwurm stürmte und das wahre Thema des Musicals ist. Natürlich gibt es noch das instrumentale “Vom Winde verweht”-Thema, welches als säuselnde Pianoversion auch Einzug in die Ballade von Scarletts Vater “Ma terre” hielt und somit das Tara-Thema der Baumwollplantage im Süden symbolisiert.

Den Rest des Musicals machen harmonische Balladen und Duette von Scarlett, Rhett, Ashley und Melanie aus, die allesamt im bewegenden und modernen Franko-Pop-Stil von unerwiderter Liebe erzählen und trotzdem nicht zu schmalzig an mögliche “Grand Prix De Eurovision De La Chanson”-Beiträge erinnern. Viele Titel entwickeln sich auch überraschenderweise zum Ende hin plötzlich von der Solo-Ballade zum Duett oder zur gepflegten Chor-Nummer. Und selbst ein Schifferklavier hält bei “Putain” Einzug, welches man eher bei einem Edith Piaf-Titel als in einem Südstaaten-Werk erwarten würde.

Alle Hauptdarsteller können dabei für sich einnehmen: das geflüsterte “Scarlett” von Cyril Niccolai erzählt schmeichelnd von der aufkeimenden Liebe des Ashlay Wilkes für Scarlett, das “Si le vent m`emporte” von Sandra Leane als Melanie Hamilton ist eine überzeugende Ballade, ähnlich dem schönen “Elle” von Rhett Butler alias Vincent Niclot. Die Besetzung der Scarlett mit Presgurvics Tochter Laura erscheint auf den ersten Blick wie Vetternwirtschaft, doch ist Lauras Stimme im Duett beim Liebestehema “Libres” mit Rhett wirklich bezaubernd, wenn ihr auch bis zuletzt das gewisse Etwas an zickiger Überlegenheit und Stolz, das eine Scarlett O´Hara auszeichnen sollte, einfach komplett fehlt (ihre Stimme ist für gewaltige Zornesausbrüche wie in “Nous n´sommes pas” einfach zu “nett” und wirkt eher zerbrechlich und einen Tick zu jung).

Fazit: Gefühlvolle Umsetzung des Melodramas in rhythmischem Franko-Pop mit einigen Ohrwürmern, die man gerne immer wieder hört.

© by Stephan Drewianka

Diese Studio-CD als Frankreich-Import bei Amazon.fr bestellen!
Das Südstaaten-Epos als Taschenbuch oder gebundene Jubiläumsausgabe von Margaret Mitchell bei oder die restaurierte Filmfassung auf DVD oder als Special Edition DVD-Box bei Amazon.de bestellen (natürlich alles in der deutschen Version).

Alles Vom Winde verweht bei Sound Of Music.