Sie befinden sich hier: CD / Musicals auf CD / Musicals S-Z auf CD / Tanz der Vampire
CD
  • Musical Tanz der Vampire im Theater
  • Musical Tanz der Vampire auf CD

Technische Daten Gesamtaufnahme:

Original Cast CD des Musicals Tanz der Vampire mit Steve Barton, Aris Sas, Cornelia Zenz, Gernot Kranner und James Sbano, Gesamtaufnahme der Weltpremiere der Vereinigten Bühnen Wien (Doppel-CD)
Musik: Jim Steinman
Texte:  Michael Kunze
1. Akt: 77 min, 14 sec
2. Akt: 79 min, 50 sec
Polydor 1998

Technische Daten Höhepunkte:

Original Cast CD des Musicals Tanz der Vampire mit Steve Barton, Aris Sas, Cornelia Zenz, Gernot Kranner und James Sbano
Höhepunkte der Weltpremiere der Vereinigten Bühnen Wien
 Musik: Jim Steinman
Texte:  Michael Kunze
79 min, 52 sec
Polydor 1997

Tickets für Tanz der Vampire jetzt online kaufen!

Musical Tanz der Vampire - Original Wien Cast CD

  • Musical Tanz der Vampire CD Gesamtaufnahme
  • Musical Tanz der Vampire CD Höhepunkte

Welturaufführung des Musicals Tanz der Vampire 1997 in Wien

Nach dem berühmten “Horror”-Film Tanz der Vampire entstand unter der Regie von Roman Polanski mit der Musik von “Meat Loaf” Jim Steinman das schaurig-komische Musical, daß am 4.10.97 in Österreich seine Welturaufführung feierte und im nächsten Jahr nach Stuttgart kommen wird. Nah an der Filmvorlage beißen sich die Vampirjäger Alfred und Prof. Abronsius bis zum Oberblutsauger Graf von Krolock durch, um die Wirtstochter Sarah und die Welt zu retten.

Grandioses Wiener Orchester mit Rock-Pop und Musicalsound

Das Musical bewegt sich gekonnt zwischen Rock-Pop und typischem Musicalsound. Der Komponist hat dabei auch bekannte, ältere Stücke neu arrangiert: so erklingt Bonny Tylers “Total Eclipse Of The Heart” als berauschende “Totale Finsternis” oder “Objects In The Rear View Mirror May Appear Closer Than They Are” des Meisters höchstpersönlich als traurige Ballade “Die unstillbare Gier”. Die rockigen Nummern (z.B. “Carpe Noctem” ) werden dabei vom grandiosen Orchester genauso opulent begleitet wie die Liebesduette ("Draußen ist Freiheit”, “Wenn Liebe in Dir ist”), Balladen (“Tot zu sein ist komisch”) und effektvollen Hymnen (“Gott ist tot”).

Musical Darsteller mit überdurchschnittlicher Qualität

Alle Protagonisten überzeugen durch eine überdurchschnittliche Stimmqualität und sieht man von James Sbano als Wirt Chagall einmal ab, ist die Textverständlichkeit sehr gut. Gernot Kranner sollte einen Eintrag ins “Guinnes Buch der Rekorde” für die meisten gesungenen Silben am Stück ohne Luftholen in “Wahrheit” bzw. “Bücher,Bücher!”(nur in der Gesamtaufnahme enthalten) bekommen! Im Finalsong des zweiten Aktes “Der Tanz der Vampire” wird durch eine englische Strophe bereits deutlich, daß die Vampire demnächst auch den Rest der Musical-Welt erobern möchten.

2 CDs mit der Gesamtaufnahme und den Höhepunkten des Musicals Tanz der Vampire in Wien

Bei den vorliegenden zwei CD Einspielungen handelt es sich übrigens um ein und dieselbe Studioaufnahme mit den gleichen Darstellern. Die Höhepunkte enthalten 21, zum Teil stark gekürzte Titel der insgesamt 27 Stücke der Gesamtaufnahme des Musicals, die mit einigen Dialogpassagen rund 77 (!) min mehr Laufzeit bietet. Vampirfans lege ich deshalb gleich die Gesamtaufnahme von Tanz der Vampire ans Herz, auch wenn hier leider ein Libretto aus Platzmangel fehlt, während das bebilderte Booklet der Höhepunkte zusätzlich eine ausführliche Synopsis beinhaltet.

Fazit: Ein grandioses Musical mit Biß auf randvollen CDs!

© by Stephan Drewianka

Lesen Sie auch unsere Theaterkritiken zu Tanz der Vampire!

Diese Original Cast CD Tanz der Vampire oder die Gesamtaufnahme Tanz der Vampire (2CD) bei Amazon.de bestellen!

Alles zum Thema Tanz der Vampire bei Sound Of Music.