• Musical Tanz-Show Dirty Dancing
    Musical Tanz-Show Dirty Dancing
  • Musical-Show Saturday Night Fever
    Musical-Show Saturday Night Fever
  • Musical Rocky Horror Show
    Musical Rocky Horror Show
Sie befinden sich hier: Blu-ray / DVD / Musicals S-Z / Sunday in the Park with George
Blueray / DVD

Tickets für Veranstaltungen und Musical-Produktionen suchen und hier bestellen!

Eventsuche

Technische Daten:

Musical Sunday in the Park with George von Stephen Sondheim; Regionalcode: 0 (NTSC); Sprachen: Englisch Dolby-Digital 2.0; Audiokommentar Englisch Dolby Digital 2.0; Länge: 146 min; Hersteller: Image Entertainment, 1999

Ticket Auktion auf www.fansale.de

Musical Sunday in the Park with George auf DVD

Musical Sunday in the Park with George DVD

Musical Sunday in the Park with George über den Maler Seurat

Das Musical Sunday in the Park with George von Stephen Sondheim dürfte in Deutschland zu den eher unbekannten Stücken gehören. Ich kannte bisher nur den von Barbra Streisand auf Ihrem Broadway Album interpretierten Song “Putting It Together”. Das mit dem Pulitzer-Preis ausgezeichnete Stück erzählt im 1. Akt die Entstehungsgeschichte des aus Tausenden von winzigen Pinselstrichen in nur 11 Farben bestehenden Bilds “Ein Sonntagnachmittag auf der Insel La Grande Jatte” vom Künstler George Seurat (1859-1891) und verbindet die Personen des Gemäldes mit dem Privatleben von George während der zweijährigen Entstehungszeit von 1884-1886. Exakt 100 Jahre später spielt der 2.Akt, in dem der Enkel des Künstlers das Werk in einem Kunstmuseum würdigt und schließlich auf die Insel zurückkehrt, die durch seinen Großvater berühmt wurde.

Vielfach ausgezeichnetes Stück mit anspruchsvoller Partitur

In einer Live-Aufnahme des Musicals Sunday in the Park with George aus dem American Playhouse von 1986 spielen Mandy Patinkin und Bernadette Peters die Hauptrollen in dem mit  zwei Tony Awards ausgezeichneten Stück. Stephen Sondheims anspruchsvolle Partitur aus Sprechgesang, der in gewohnter Art und Weise oft nicht sehr melodiös klingt, wird von den beiden Protagonisten perfekt dargeboten. Besonders Bernadette Peters überzeugt schauspielerisch durch einen guten Schuß Humor, wenn auch Ihre “Reibeisenstimme” etwas gewöhnungsbedürftig ist. Alle Trekkies aufgepasst: Hier ist DATA Brent Spiner in einer doppelten Nebenrolle zu sehen und zu hören.

Die Darsteller erwecken das Bild zum Leben

Das Orchester ist zurückhaltend besetzt. Trotzdem entwickeln die Lieder “Color And Light”, “Finishing The Hat”, “Putting It Together” und “Sunday” eine fast eingängige Dynamik, die aber mit der leichten Musicalkost a la Lloyd Webber nichts Gemeinsames hat. Die Bühnenausstattung sprüht nur so von Ideenreichtum wenn das tote Bild immer wieder durch die Schauspieler zum Leben erweckt wird. Die Kameraführung steht dem in nichts nach. Nahaufnahmen und Totalen vom Gesamtgeschehen wechseln sich mit gekonnten Überblendungen ab, so daß der Zuschauer hier einen noch künstlerischen Eindruck bekommt, als dies im Theater möglich ist.

DVD-Umsetzung des Musicals mit Schwächen im Ton

Die DVD des Musicals Sunday in the Park with George hat ein ruhiges Bild mit kräftigen Farben, der Ton kommt aufgrund des Alters der Produktion leider nur in Dolby Digital Stereo 2.0 daher und vermag die Stimmen der Sänger nicht immer perfekt wiederzugeben. Als Zusatzoption kann man während der ganzen Länge des Musicals einen Audiokommentar des Komponisten Stephen Sondheim, des Buchautors James Lapine und der Hauptdarsteller Mandy Patinkin und Bernadette Peters wählen, der ohne den Ton der Show aufgezeichnet wurde. Leider verzichtete man völlig auf die Untertitelfunktion.

Fazit: Die DVD des Musicals Sunday in the Park with George ist eine durchaus sehenswerte Produktion für den gehobenen Musicalgenuß.

© by Stephan Drewianka, Musical-World.de

Alles zum Musical Sunday in the Park with George bei Sound Of Music.