• Musical Tanz-Show Dirty Dancing
    Musical Tanz-Show Dirty Dancing
  • Musical-Show Saturday Night Fever
    Musical-Show Saturday Night Fever
  • Musical Rocky Horror Show
    Musical Rocky Horror Show
Sie befinden sich hier: Blu-ray / DVD / Musicals alphabetisch / S-Z / Xanadu
Blueray / DVD

Technische Daten:

DVD Xanadu, Regionalcode: 2, Sprachen: Englisch Dolby-Digital 3.1 (Surround), Deutsch Dolby-Digital 2.0 (Stereo), Französisch Dolby Digital 2.0 (Stereo), Untertitel: Deutsch, Englisch, Holländisch, Französisch, Tschechisch, Ungarisch, Polnisch
Länge: 86 min
Universal, 2004

Musical Xanadu auf DVD

Musical Xanadu auf DVD

Xanadu: Mystischer Freudentempel oder moderner Tanzpalast

Xanadu - ein mystischer Freudentempel, den Kublai-Kahn errichten liess. Xanadu - der Traum von einem modernen Tanzpalast, den der brotlose Künstler Sonny mit dem Ex-Klarinettisten Danny teilt. Xanadu - die romantische Musicalikone der 80er Jahre mit der Musik von E.L.O., die sich stolze 4 Monate in den Top 20 halten konnte, und einer im wahrsten Sinne bezaubernden Olivia Newton-John, die als Muse Kira bei der Erfüllung von Träumen behilflich ist.

Der Träumer und seine Muse

Wenn ich so zurückdenke, war Xanadu eine der ersten Langspielplatten, die ich mir von meinem Taschengeld kaufte. Titel wie “Magic”, “All Over The World”, “Whenever You´re Away From Me”, “Suddenly” und natürlich der Titelsong “Xanadu” schaffen es damals wie heute, völlig unterschiedliche Musikrichtungen zu vereinen und somit einem Publikum von Jung bis Alt gleich mehrere Ohrwürmer schmackhaft zu machen. So brachte mich dieser Film damals mehr als Grease, Saturday Night Fever oder Flashdance zum Musical. Vielleicht war es nicht nur die abwechslungsreiche Musik, die ich nach all den Jahren immer noch problemlos mitsingen kann, oder die herrlich choreographierten Tanzszenen mit einem gealterten, aber immer noch nicht alten Gene Kelly, der immer noch sein unvergessliches Singing In The Rain-Lächeln spielen lässt, sondern auch die sehr simple Liebesgeschichte zwischen einem Träumer und seiner inspirierenden Muse, die diesen Film zu einem unvergesslichen Meisterwerk werden lassen.

Olivia Newton-John als göttliche Muse erweckt den Traum zweier Männer von einer Rollschuh Disco

Eigentlich ist die Handlung schnell erzählt: Die Muse Kira (Olivia Newton-John) kommt mit ihren Schwestern auf die Erde, um zwei völlig unterschiedliche Männer zu inspirieren. Da ist der Maler Sonny (Michael Beck), der Plattencover zu Werbezwecken vergrössert, aber eigentlich etwas wirklich “Grosses” erschaffen möchte. Und ein ewig trauriger Klarinettenspieler Danny (Gene Kelly), der einmal unglücklich verliebt war und danach seine erfolgreiche Karriere an den Nagel gehängt hat. Beide werden durch Muse Kira zusammengebracht und entwickeln einen Traum von einer Disco. Und auch wenn der Eine an E-Gitarren und Hardrock, der Andere an Steppschuhe und Big Band denkt, verschmelzen mit Kiras Hilfe beide Ideen zu einem innovativen Rollschuh-Tanzpalast. Danny erinnert Kira an seine längst vergessene Liebe, während Sonny sich im Jetzt in die göttliche Muse verliebt. Doch Pappa Zeus beordert Kira nach getaner Arbeit in den flirrenden Olymp zurück, oder kann Gattin Hera ihn doch noch überreden, Kira zur Eröffnungsfeier von Xanadu auftreten zu lassen - nur für einen Augenblick oder für die Ewigkeit...?

Xanadu, ein schrilles Musical der 80er Jahre

Endlich ist dieser verrückte Musicalklassiker im typisch-schrill-glamurös-kitschigen Neon-Look der 80er Jahre auf DVD erschienen und das ist für viele Fans sicherlich ein Gewinn. Leider sieht man dem kunterbunten Bild manchmal mit Fusseln und kleinen Kratzern durchaus sein Alter an. Auch der Ton bleibt im Original in Dolby Surround, in den deutschen und französischen Synchronfassungen leider nur in flachem Stereo echt “antik”. Doch auch wenn nicht alles in modern-brillanter DVD-Qualität erstrahlt und sich das Bonusmaterial auf einen Kinotrailer reduziert, kann dieser Klassiker immer noch - und immer wieder - für sich einnehmen. Es lebe Xanadu!

Fazit: Auch wenn Bild und Ton etwas blass daherkommen, überstrahlen Olivia Newton-John und Gene Kelly so manche Mängel in der technischen Ausstattung.

© by Stephan Drewianka

Alles zum Musical Xanadu bei Sound Of Music.